© kba/deli dinner 059.jpg

Dinner for One
02/26/2013

Schokoschmarrn

Heidi Strobl macht sich was aus Eiern und Schokolade.

von Heidi Strobl

Die Zutaten:

1 Ei (m), 60 g glattes Mehl, 1 EL Kakaopulver, 1 EL Zucker, 1 EL Topfen (20%), 100 ml Milch, Salz, Rum, Butter, Himbeeren (tk), 1 TL Zucker, Staubzucker,

MAN BRAUCHT: 1 Pfanne mit Deckel, 1 Topf, 12 Minuten. Ca. 670 kcal

Das Ei in zwei Rührschüsseln trennen. Den Dotter mit Mehl, Kakao, Zucker, Topfen, Milch und etwas Rum glatt rühren. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Eischnee behutsam unter die Dottermasse heben. 1 EL Butter in einer Pfanne aufschäumen, Masse einfließen lassen und bei sehr milder Hitze ca. 5 Minuten zugedeckt backen. Dann wenden, noch ein kleines Stück Butter dazugeben, 3-4 Minuten fertig-backen. Mit zwei Gabeln zerreißen, bei stärkerer Hitze noch kurz bräunen. Himbeeren inzwischen sanft mit ein paar Tropfen Wasser erhitzen, leicht zuckern. Den heißen Schmarrn mit den Himbeeren anrichten, mit Staubzucker bestreuen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.