Salz & Pfeffer: Blue Mustard

Blue Mustard, 1010 Wien, Restaurant
Foto: Benedikt Steinle // www.kitchenkonsulting.at Blue Mustard, 1010 Wien

Neustart für das Blue Mustard.

Vor genau einem Jahr war hier von der Eröffnung des spektakulären Restaurants „Blue Mustard“ zu lesen, von dem internationalen Konzept mit Cocktailbar und Livemusik und von der fantastischen Küche Alexander Mayers. Zuletzt war’s leider nicht mehr ganz so fantastisch, Mayer ging und „Blue Mustard“-Besitzer Vahe Hovaguimian engagierte zwei interessante Nachfolger: Anna Haumer und Valentin Gruber-Kalteis, beide blutjung, beide mit Top-Stationen in Österreich, Belgien und der Schweiz. Ihre Wege kreuzten sich schließlich im „Landhaus Bacher“ und der Entschluss reifte, etwas Eigenes machen zu wollen. Ihr Eigen ist das „Blue Mustard“ zwar nicht, aber Vahe Hovaguimian lässt das Paar weitgehend machen. Das Konzept einer kosmopolitischen Küche blieb, wurde aber vereinfacht und preislich auf ein für die Innenstadt überaus faires Niveau korrigiert. Etwa die Kreation „Marchfeld“, ein Ensemble aus grünem Spargel, pochiertem Saibling, Schinken-Fond und Haselnüssen, ein toller Gang (€ 14,–). Auch „Tokyo“ – roh marinierte Forelle mit Rettich, Sojasprossen, Radieschen und Kresse – ist ein wunderschönes, sommerliches Gericht (€ 13,–), die Mischung aus Chioggia-Rübe, Apfel, Tamarinde und Gewürzen mit der Bezeichnung „Mumbai“ erschloss sich weniger (€ 12,–). Umso köstlicher das rosa gebratene Lamm mit Auberginen-Püree und gebratener Aubergine mit Nüssen – großartige Kombination
(€ 31,–). Mit David Penker begann übrigens auch ein hervorragender Bar-Chef neu und der Food-Truck im Foyer des Lokals soll demnächst auch wieder gestartet werden. Alles neu macht der Juni.

Blue Mustard,
Wien 1, Dorotheerg. 6-8,
Tel: 01/934 67 05,
Mo-Do 17-2 (Küche 18-23),
Fr, Sa 17-4 (Küche 18-24),
www.bluemustard.at
 

    Max.
Küche 29 35
Keller 8 10
Service 14 15
Atmosphäre 13 15
Preis/Wert 16 20
Familie 1 5
  81 100

florian.holzer@kurier.at

freizeit.at-button

(KURIER freizeit am Samstag) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?