Bildnummer: 12674014 Olive, Brotsorte, Rustikal, Frische, Speisen, Mittelmeerküche, Grüne Olive, Brotscheibe, Fotografie, Schwarze Olive, Niemand, Nahaufnahme, Brotlaib, Farbbild, Petersilie, Gesundes Essen, Horizontal, Mariniert, Food And Drink, olive bread, Bakery Item, Italienische Kultur, Mittagessen, Organisch, Speisen und Getränke, Schneidebrett, Grain And Cereal Products, European Cuisine, Formatfüllend, Grundnahrungsmittel, Gebacken, Geringe Tiefenschärfe

© ballycroy/istockphoto

Backen
10/16/2015

Das einfachste Brot-Rezept der Welt

Heute ist der Welttag des Brotes: Aus diesem Anlass ein Rezept, das nicht schiefgehen kann.

Im Netz geistern viele Brot-Rezepte herum, aber ob diese wirklich funktionieren, weiß niemand. Aus diesem Grund wollen wir Ihnen diesen Back-Tipp von Helmut Gragger nicht vorenthalten – dünn ausgewalkt eignet sich der Teig zudem als Pizzaboden.

Das Geniale ist, dass alle Zutaten in einer Rührschlüssel verknetet werden und dann der Teig nur kaltgestellt werden muss. Zudem lässt sich das Brot ganz nach Ihrem Geschmack mit Gewürzen oder Oliven aufpeppen.

Rezept

Zutaten: 0,5 kg griffiges Weizenmehl, 1 dag Salz, 1,5 dag Germ, 3 dag kalt gepresstes Olivenöl, 0,3 l Wasser, Gewürze und Samen nach Belieben

  1. Alle Zutaten 10 Minuten lang gemeinsam kneten.
  2. Den Teig in einer Tupperware über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  3. Am nächsten Tag formen, eventuell gehackte, gut abgetropfte Oliven oder getrocknete Paradeiser beimengen. Mit Olivenöl bestreichen.
  4. Nach Belieben oben mit getrockneten Gewürzen wie Rosmarin bestreuen.
  5. Jetzt muss der Teig 1 Stunde ruhen.
  6. Den Teig bei 240 Grad rund 25 Minuten im Rohr backen.