Genuss
02.03.2018

Erste Kaffeemaschine, die Kaffee auf Befehl macht

Die Kaffeemaschine der Marke QBO ist weltweit die erste Kaffeemaschine, die auf Zuruf der Amazon-Sprachassistentin Alexa reagiert.

Aufstehen, ins Bad gehen und einfach nur sagen "Alexa, sag' Qbo: Mach mir einen Espresso für morgen früh um 7 Uhr": Die QBO-Kaffeemaschinen des Herstellers Tchibo (199 Euro) sind die ersten Automaten weltweit, die in Kombination mit der Amazon-Sprachassistentin reagieren. Dafür müssen Kaffeetrinker mithilfe von Alexa oder dem Smartphone nur die gewünschte Aufbrüh-Zeit einstellen und einen Kaffeewürfel einlegen. Allerdings wäre es gut, wenn bereits eine Häferl unter der Maschine steht, um morgendliche Dramen zu vermeiden.

"Qbo erleichtert unseren Kunden den Alltag enorm und definiert damit das Thema Convenience völlig neu", meint Harald J. Mayer, Tchibo/Eduscho-Geschäftsführer. Das neue Feature ist über ein kostenloses Software-Update verfügbar.

Über die Vorteile, Nachteile und Alternativen für Alexa haben unsere Kollegen von der Futurezone berichtet.