Genuss
02.12.2017

Neue Bar Salopp setzt auf funky Drinks

Andreas Trattner, der ehemalige Dachboden-Manager, eröffnete diese Woche seine Salopp-Bar in der Wiener Innenstadt.

Und wieder gibt es eine neue Bar – übrigens wird der Sonntags-KURIER ausführlich über den Boom neuer Cocktail-Bars berichten. Für die Umsetzung sorgt Andreas Trattner, ehemals Barmanager im für ähnliche Vorsätze bekannten Dachboden im 25hours Hotel. Mit seinem Team, bestehend aus Kathi Schwaller, Radu Ardelean und Siawash Sebhi, soll es High-End-Cocktails mit selbstgemachten Zutaten geben.

Tequila mit Kastanien oder Gin mit Parmesan: Bei den Cocktails ließen sich die international erfahrenen Bartender von Reisen inspirieren. "Die Bar ist ein Ort der Zusammenkunft. Die richtige Stimmung kommt erst durch den Austausch einer großen Bandbreite verschiedenster Gäste auf", so Trattner.

Geplant ist, dass die Bar sechs Monate lang geöffnet hat: Bei Erfolg besteht die Möglichkeit auf Verlängerung.

Info: Salopp, Passauer Platz 2, 1010 Wien, Montag bis Sonntag ab 18 Uhr, ab 1. Dezember 2017 bis Mai 2018