Genuss
16.11.2017

Nach Pleite macht Just Taste wieder auf

Nach der Pleite eröffnet heute das Weinfachgeschäft Just Taste wieder.

Mit viel Tamtam eröffneten Dietmar Pirolt und Oliver Sartena im Frühjahr ihren neuen Wein-Shop in bester Lage am Schubertring. Das innovative Konzept war, dass die Kunden alle Weine gratis verkosten durften, bevor sie sich für einen Kauf entscheiden - der KURIER berichtete. Allerdings schlitterte das Start-up mit 26 Mitarbeitern nur zwei Monate nach Eröffnung in die Pleite. Insolvenzursache: Tod eines Geschäftsführers, wie der KURIER ausführlich berichtete.

Nach einer langen Sommerpause und mit einem neuen Eigentümer meldet sich die Weinshop-Bar jetzt zurück. Michael Weiss, Inhaber und Geschäftsführer der Johann Weiss GmbH, hat Just Taste übernommen und in die Tochtergesellschaft Winzerdirekt GmbH integriert. Just Taste-Erfinder Sartena steht dem neuen Eigentümer mit Expertise über Sortiment und Vetriebskonzept zur Seite.

"Als Logistikexperte hat es mich seit geraumer Zeit gereizt, in den Bereich Wein einzusteigen. Mit Olivers Expertenwissen in Sachen Weinhandel und meinem unternehmerischen Knowhow bringen wir gemeinsam alle Bausteine mit, um dem grandiosen Konzept von Just Taste einen neuen Push zu geben und daraus on- und offline ein florierendes Unternehmen zu formen", begründet Weiss seine Investitionsentscheidung.

Für eine Unterlage sorgen Snacks an einem Steh-Imbiss, der an Samstagen besondere Schmankerl anbieten wird.

Auch der neu designte Onlineshop just-taste.com wird ab 16. November wieder abrufbar sein: Hier können unter anderem Probierpakete bestellt werden, die es künftig auch monatlich im Abo geben wird.

Info: Just Taste Weinshop.Bar, Stubenring 16, 1010 Wien, Montag bis Samstag 10 bis 21 Uhr