Genuss
06.06.2017

Merkur startet mit Tool für Wunsch-Torte

Mit dem neuen Merkur-Torten-Tool lässt sich mit wenigen Klicks die Wunsch-Torte erstellen.

Mit nur wenigen Klicks seine ganz persönliche Traum-Torte gestalten: Das können Kunden ab sofort bei Merkur mit einem eigens entwickelten Online-Tortenkonfigurator, der via Smartphone, Tablet oder Laptop gestartet werden kann. Fünf Tage nach der Bestellung kann die spezielle Bestellung abgeholt werden. Das System sieht 1.680 verschiedene Kombinationsmöglichkeiten vor – angefangen von Bordüren und Blumen bis hin zu persönlichen Fotos.

Und so funktioniert es: Nachdem die gewünschte Filiale für die Abholung ausgewählt wurde, muss man sich als Zuckerbäcker üben. Zuerst werden Tortenform und Geschmack ausgesucht, danach die Farbe der Torte sowie die Dekoration. Wer will, kann ein Foto hochladen oder die Torte mit einem individuellen Schriftzug verschönern. Hergestellt wird die Torte schließlich in der Markt-Konditorei von ausgebildeten Zuckerbäckern. Kosten? Eine Esterhazy-Torte in Herzform mit goldenem Fondant und Lavendel-farbener Bordüre kommt auf 64,79 Euro (zehn Portionen).

Demnächst soll es das Angebot in allen Standorten geben, derzeit ist dies nur in ausgewählten Filialen möglich: u.a. im Standort Mariahilfer Straße, in Graz in der Filiale in der Wiener Straße oder in Vösendorf in der Schönbrunner Allee.

Info: www.merkurmarkt.at/torten