McDonald’s Österreich sucht Kellner

FILES-US-BRITAIN-LUXEMBOURG-FOOD-TAXATION-MCDONALD
Foto: APA/AFP/PAUL J. RICHARDS   

Für mehr als 80 Restaurants sucht McDonald's Österreich 100 neue Mitarbeiter.

Ab sofort kümmern sich Gästebetreuer um das "perfekte Restauranterlebnis und das Wohl der Gäste", wie McDonald's Österreich bekannt gab. Sie helfen bei der Auswahl am Kiosk oder bringen Bestellungen bei Bedarf auch zum Tisch – zum Beispiel für Eltern mit Kindern. Da das Unternehmen immer mehr auf das "Baukasten-System" my burger setzt, wo jeder Gast seine Burger-Zutaten nach individuellem Geschmack auswählen kann, konzentriert sich McDonald's Österreich nun auf eine Verstärkung seines Services.

"Wir suchen für mehr als 80 Restaurants österreichweit neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und vergrößern so unsere Teams", erklärt Andreas Schmidlechner, Managing Director von McDonald's Österreich. (weitere Infos hier) Pro Lokal würden ein bis drei neue Mitarbeiter gesucht. Einen echten Strategiewechsel hin zum Tischservice wie in Restaurants ist der Serviceausbau aber nicht, hieß es weiters von McDonald's Österreich auf APA-Anfrage.

Weltweit haben die Menschen weniger Lust auf Burger: Wie der Konzern im Sommer bekannt gab, sank der Nettogewinn im zweiten Quartal um neun Prozent.

(Kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?