Genuss
05.07.2017

Südkoreaner pinselt Johnny Depp auf den Latte

Der südkoreanische Barista Lee Kang-bin malt van Goghs Sternennacht nach oder porträtiert Johnny Depp und beweist damit, dass Latte Art auch höhere Kunst sein kann.

Süße Katzengesichter und Blätter auf dem Milchschaum sind längst keine Seltenheit mehr – Latte Art beschäftigt seit rund fünf Jahren Baristas auf der ganzen Welt. Ein südkoreanischer Café-Besitzer beweist sehr viel Kreativität und lenkt derzeit mediales Interesse auf sich: Barista Lee Kang-bin malt Miniaturausgaben von Meisterwerken bekannter Künstler auf den Milchschaum.

Seine Gäste lieben die Abbildungen wie "Der Schrei" von Edvard Munch oder "Sternennacht" von Vincent van Gogh.

Der Nachrichtenagentur Reuters erzählte Lee Kang-bin, dass alles mit der "Sternennacht" begonnen hatte: "Eines Tages habe ich die Sternennacht gepinselt – das Bild auf dem Kaffee hat so besonders ausgesehen, dass die Gäste alle diesen Kaffee bestellen wollten."

Für die Schaumarbeit braucht der Chef des Café C. Through rund 15 Minuten, seine Latte Art hat aber einen hohen Preis: rund 7,7 Euro verlangt er für ein trinkbares Kunstwerk.

Auf Instagram hat Lee Kang-bin 31.000 Follower, denen er auch mittels Videos Einblicke in seine Arbeit gewährt.