© APA/dpa/Uwe Anspach

Jamie Oliver möchte in Pizzaofen verbrannt werden
08/05/2016

Jamie Oliver möchte in Pizzaofen verbrannt werden

Der britische Fernsehkoch verstört mit seinem außergewöhnlichen letzten Willen.

von Anita Kattinger

Manche wollen nach ihrem Tod zu einem Schmuckstück geformt werden, andere wollen auf hoher See bestattet werden. Der britische Fernsehkoch Jamie Oliver hat nun einen ganz anderen Wunsch für seine Beerdigung geäußert: Er möchte in einem Pizzaofen verbrannt werden: "Es muss doch kulinarisch bleiben!"

Wie zahlreiche britische Medien berichten, erzählte der 41-Jährige in der Wochenend-Ausgabe der britischen Daily Mail, dass Jamie Cullum während der Bestattung den Bon Jovi-Klassiker 'Livin' On A Prayer singen soll. Weiters lautet seine "Bestellung", dass seine Ehefrau Jools, die derzeit mit dem fünften Kind schwanger ist, ein kurze Rede halten sollte.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.