Genuss 14.02.2018

IKEA-Hotdog ab Sommer ohne Fleisch

© Bild: IKEA Deutschland/André Grohe

Gute Nachricht für Vegetarier: Ab August gibt es bei Ikea den beliebten Hotdog in einer fleischlosen Variante.

Jeder kennt ihn und jeder hat ihn sicher schon mal probiert: den Ikea-Hotdog. Bisher war er allerdings nur etwas für die Fleischliebhaber unter uns. Das wird aber nicht mehr lange so bleiben. Wie die Tageszeitung heute berichtet, wird es bald eine vegetarische Alternative geben.

Nachdem monatelang intern an der Entwicklung getüftelt worden war, gab es nun in einer Filiale im schwedischen Malmö eine erste Verkostung. Dort durften einige Besucher einen Prototypen des vegetarischen Hotdogs testen. Ikea Food-Chef Michael La Court: "Es macht keinen Sinn, eine nachhaltige Option für Kunden zu kreieren, wenn sie nicht klasse schmeckt."

Das genaue Rezept und die genauen Zutaten sind noch unklar. Was aber feststeht, ist, dass der Hotdog ab August auch in Österreich verkauft wird. 2019 soll es dann in die weltweite Produktion gehen.

( kurier.at , anna ) Erstellt am 14.02.2018