Genuss 19.08.2017

Rezept: Rote Rüben Smoothie

Rote Rüben Smoothie © Bild: Manuela Rüther/AT Verlag

Frische, knackige Rüben, spritzig-saurer Apfel, ein paar süße Beeren und aromatische Blättchen junger Gemüsepflanzen – dieser Drink enthält die geballte Kraft des Sommers.

ZUTATEN
für 2-3 Gläser


2 kleine, knackige Rote Rüben
1 kleiner, heuriger Apfel
60 g Radieschen (2-4 Stück) mit schönen, frischen Blättern
50 g Himbeeren
100 ml Rote Rüben Saft
100 ml Mineralwasser
je 2 Handvoll Rote Rüben, Rotkraut und/oder Radieschen „Leaves“

Aufwand: *| Zubereitungszeit: 15 Minuten|
Preis: ** | Kalorien: ca. 180 kcal/Person

Die Roten Rüben schälen und raspeln – am besten mit Handschuhen. Den Apfel halbieren, entkernen und würfeln. Die Radieschen gut waschen und samt Blättern grob schneiden.
Rote Rüben, Apfel und Radieschen mit den Himbeeren, dem Rübensaft, dem Mineralwasser und den jungen Blättchen – den „Leaves“ im Standmixer ein bis zwei Minuten zu einem cremigen Smoothie mixen.

Aus dem Buch „Micro Greens, Micro Leaves“, AT Verlag, 25 €

TIPP:
„Micro leaves“ sind die Weiterentwicklung von Sprossen, also die Blätter junger Pflanzen. Im Topf in ein wenig guter Erde
kann man sie binnen 3-4 Wochen ganz einfach selbst ziehen.

heidi.strobl@kurier.at

( kurier.at ) Erstellt am 19.08.2017