Genuss
16.11.2017

Wiens erster Ländle-Greißler hat eröffnet

Vorarlberger aufgepasst: Katrin Schedler hat den ersten Ländle-Greißler im 5. Bezirk eröffnet.

Bergkäse, Subirer Schnaps, Whisky aus Riebelmais oder Wein vom Bodensee – Auswanderer aus dem Ländle vermissen oft den typischen Geschmack der verlassenen Heimat. Seit wenigen Wochen bietet Katrin Schedler in Wien-Margareten kulinarische Schmankerl in ihrem Spezialitäten-Geschäft Grundbira an – der Name des Geschäfts ist übrigens das Vorarlberger Dialektwort für Kartoffel.

Die Vorarlbergerin lebt seit acht Jahren in Wien und hofft auf rege Nachfrage nach authentischen Produkten aus dem Ländle: "Nicht nur die Gsiberger in Wien vermissen 'ihre Produkte' aus der Heimat, sondern auch die Wiener wissen um die hervorragende Qualität Bescheid und schätzen diese."

"Ned hudla, sondern gnüßa": Die Produkte kommen vorwiegend von kleinen Betrieben: "Mir ist es ein Anliegen, die kulinarischen Schätze Vorarlbergs nach Wien zu holen", so Schedler.

Info: Grundbira, Margaretenstraße 78/III, 1050 Wien, Montag bis Freitag 10 bis 19 Uhr, Samstag 10 bis 18 Uhr