Wein als Exporthit.

© Visions-AD/Fotolia

Top 6: Genuss-Festivals im Frühling
04/29/2016

Top 6: Genuss-Festivals im Frühling

Genussfestival oder Weinkeller-Tour – hier schmeckt’s gut.

Tour de Vin 33 mit Traditionsweingüter

Weingüter im Kremstal, Kamptal, Traisental und Wagram haben heute ab 10 Uhr ihre Kellertore geöffnet. Der Tour de Vin-Button um 20 Euro berechtigt zur Verkostung in allen 33 Betrieben. Dabei werden frische Pasta, Burger und Wraps aus Foodtrucks geboten.

Info: 30 April und 1. Mai, 10 bis 18 Uhr, www.traditionsweingueter.at

Urban City Garden im 3. Bezirk

Ab 4. Mai verwandelt sich der Garten des Imperial Riding School Renaissance Vienna Hotel in einen Urban City Garden: Neben DJs wechseln sich wöchentlich auch Foodtrucks ab. Am 11. Mai gibt es Sandwiches mit Rinderrücken, Schweinsschulter, marinierter Hühnerbrust, Ziegencamembert oder Lachs. Am 18. Mai gibt es Hot Dogs mit kreativen Toppings.

Info: ab 11. Mai, facebook.com/urbancitygarden

Genussfestival im Stadtpark

Zum neunten Mal versammeln das "Kulinarische Erbe Österreich" und die Stadt Wien am Muttertag mehr als 180 kulinarische Aussteller zum Genuss-Festival im Wiener Stadtpark.

Info: 6. Mai: 11 bis 21 Uhr, 7. Mai: 10 bis 21 Uhr, 8. Mai: 10 bis 17 Uhr, www.genuss-festival.at

Zwei Küchenchefs, ein Menü

Die Haubenköche Tim Raue und Fabian Günzel kreieren im "Loft" im Wiener Sofitel gemeinsam ein sieben-Gänge-Menü: Wasabi-Kaisergranat, Sprotte mit Kaviar und Berliner Eisbein dürfen nicht fehlen.

Info: Das Loft, 19. Mai, 19 Uhr, 199 Euro pro Person, 69 Euro für die Weinbegleitung, www.dasloftwien.at

Lange Tafel in der Innenstadt

Eröffnet wird "Wienissimo – das Wiener Festival des guten Geschmacks" mit einer Tafel für geladene Gäste mitten in der Wiener Innenstadt. In vielen Lokalen lässt sich frühshoppen, Wein oder spezielle Menüs verkosten: Spargel und Wein im Augustinerkeller, Überraschungsmenü bei Christian Petz oder Ethno-Koch trifft auf Heurigen.

Info: 19. bis 29. Mai, http://wienissimo.at

Foodtrucks und Esskultur

Im Rathaus wird an allen drei Tagen der Genuss nicht zu kurz kommen. An 40 Marktständen, Straßenküchen, Food Trucks und Bars werden alle kulinarischen Vorlieben abgedeckt. Das "Vienna Food Festival" und die Wiener Tafel laden zu Vorträgen und Workshops rund um Lebensmittelverschwendung.

Info: 3. Juni bis 5. Juni 2016, http://viennafoodfestival.info

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.