© ÖWM

Sponsored content
03/28/2014

Frühlingsduo: Spargel & Wein

Knackig, frischer Spargel und spritzige österreichische Weine läuten die Frühlingsküche ein

Die Tage werden länger und die wärmere Jahreszeit lässt Stimmung aufkommen. Der Spargel eröffnet die heimische Gemüsesaison. Aufgrund seiner limitierten Zeit von April bis Juni, ist die Lust auf die Vielfalt der Spargelgerichte und seinem charmanten Speisebegleiter, dem österreichischem Qualitätswein, natürlich besonders groß. Als ultimativen Speisen- und Weinratgeber empfiehlt sich dazu die Broschüre „Spargel & Wein“ der Österreich Wein Marketing durchzublättern.

Frische Spargelstangen haben eine saftige Schnittstelle und quietschen, wenn sie aneinander gerieben werden. Falls der Spargel nicht am selben Tag verarbeitet wird, hält er sich in einem feuchten Geschirrtuch eingewickelt noch zwei bis drei Tage länger im Kühlschrank. Somit steht der Zubereitung des persönlichen Spargellieblingsgerichtes nichts mehr im Wege. Der absolute Favorit unter den Spargelgerichten ist die Spargelcremesuppe. Im Gegensatz zu anderen Schaumsuppen lässt sich die saisonale Cremesuppe sehr gut mit Wein kombinieren. Sowohl elegante Zierfandler und Rotgipfler als auch fruchtige Sauvignon Blanc harmonieren besonders gut mit dem zart-nussigen Geschmack des Spargels. Als besonders unkompliziertes Gericht erweist sich das Spargelrisotto. Seine buttrige Cremigkeit und sämige Stärke verlangen einen kräftigen Wein als Speisenbegleiter. Hervorragend dafür eignen sich Grüner Veltliner, ein Wiener Gemischter Satz aber auch gereifte Weine der Burgunderfamilie im klassischen Ausbau wie Chardonnay, Weißburgunder und Grauburgunder. Die Kombination aus Fisch und Spargel, welche in den heimischen Küchen für Kreativität sorgt, ergänzt sich sehr gut mit einem körperreichen, vollmundigen Riesling, der aber keinen Botrytiston aufweisen sollte. Als herzhafte Alternative zum Sonntagschnitzel lässt sich der Spargel in gebackener Form,mit den dazu passenden typisch-österreichischen Weißweinrebsorten, Grüner Veltliner und Riesling, ausgezeichnet ergänzen. Zu guter Letzt darf nicht vergessen werden, dass es bei der Getränkeauswal für den Gaumen auch etwas Prickelndes sein darf. Österreichische Qualitätsschaumweine verpassen besonders Spargelgerichten als Vorspeise den bestimmten Pepp und die Lust auf mehr.

Weitere Spargelkreationen in Vereinigung mit der kostbaren Kultur des österreichischen Weines findet man in der „Spargel & Wein":
Kulinarik-Broschüre der Österreich Wein Marketing

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.