Top 5: Essen an der Bahn, Teil 2

Restaurant Das Wolf<br />
 Bahnstraße 58, 3425 Langenle…
Foto: Das Wolf Restaurant Das Wolf

Diesmal geht es um Lokale, die idealerweise mit dem Zug zu erreichen sind, weil es Bahnhofslokale waren oder immer noch sind – nur halt besonders gute:


1., DAS WOLF
Das Nachfolgelokal des „Neue österreichische Küche“-Klassikers „Zum Roten Wolf“: modernes Outfit, leichte, mediterrane Küche, viel Fisch. Und am Donnerstag wird gegrillt.

3425 Langenlebarn,
Tel: 02272/62 567,
Do-Sa 11.30-15, Mi-Sa 17.30-23, So 11.30-23,
www.daswolf.restaurant

2., ROSENBAUCHS
Ein klassisches, ländliches Bahnhofslokal, das die Zwillingsbrüder Rosenbauch einerseits zum Gourmet-Restaurant, andererseits zum großartigen Landgasthaus machten. Beides super.

2483 Ebreichsdorf, Re. Bahnzeile 9,
Tel: 02254/723 38,
Mi-Sa 11-15, 17.30-23, So, Fei 11-23,
www.rosenbauchs.at

3., VINZENZ PAULI
Man kann das charmante Szene-Lokal einfacher erreichen als mit der Traisental-Bahn. Aber wie auch immer, sowohl Bodenständiges als auch moderne Gemüseküche sind top.

3100 St. Pölten, Alte Reichsstr. 11,
Tel: 0650/620 20 77,
Di-Sa 17-24, So 11.30-15,
www.vinzenzpauli.at

4., PUCHEGGER WIRT
Das bis 1954   „Zum Touristen“  genannte Bahnhofsrestaurant wuchs und veränderte sich mit der Zeit. Heute ist der Puchegger ein beliebtes Familien-Restaurant, Brot wird selbst gebacken.

2722 Winzendorf, Bahnhofspl. 86,
Tel: 02638/222 24,
Mi-So, Fei 11.30-14, Mi-Sa 17-21,
www.puchegger.at

5., ASSL
Das Restaurant Assl und der Götzendorfer Bahnhof liegen zwar fernab vom Ort, hier auszusteigen lohnt aber: modern interpretierte Traditionsküche mit internationalem Einschlag, Gastgarten.

2434 Götzendorf/Leitha, Margarethnerstr. 3,
Tel: 02169/23 67,
Do, Fr 10-14.30, 17.30-23, Sa, So 10-23,
www.assl.at

[email protected]

freizeit.at-button

(KURIER freizeit am Samstag) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?