Amador's Wirtshaus, Wien 19

© Amadors/Ulrike Köb

Florian Holzer
12/24/2016

Top 10: Die besten neuen Lokale 2016

Neue Kochstars kamen, alte tauchten an anderer Stelle wieder auf oder machten was ganz anderes. Wir aßen heuer großartig in Gewölben, in Schlössern, auf Golfplätzen, in ehemaligen Beisln oder in Geschäften. Das sind die besten neuen Lokale des Jahres 2016:

von Florian Holzer

1., AMADOR’S WIRTSHAUS
Juan Amador gilt als einer der Top-Köche Deutschlands. Im März eröffnete er sein „Wirtshaus“ (ein Luxus-Restaurant) und seine „Greißlerei“ in der ehemaligen Winzerei Hajszan.
www.amadors-wirtshaus.com

2., BLUE MUSTARD
Alexander Mayer, ein großartiger Kreativkoch, hat endlich wieder eine neue Wirkungsstätte. Die ist zwar etwas schrill, aber er kocht besser denn je.
www.bluemustard.at

3., GRACE
Ein typisches Beispiel für die derzeit angesagte „Bistronomy“: ein uriges Beisl, ein bisschen umgestaltet und vom ehemaligen Steirereck-Sous-Chef filigran bekocht.
www.grace-restaurant.at

4., FUHRMANN
Hermann Botolen ist einer der besten Sommeliers des Landes, seit April 2016 führt er sein erstes eigenes Lokal: Österreichische Küche auf hohem Niveau und eine Weinauswahl von Weltklasse.
www.restaurantfuhrmann.com

5., BALTHASAR
Schlossküche Walpersdorf: So geht Essen im Schloss! In diesem Renaissance-Märchenschloss isst man in der Küche, das Gulasch kommt vom Holzherd, Kreativ-Menü gibt’s aber auch.
www.schlosskueche.at

6., LINGENHEL
Ein gewagtes Experiment. Feinkost-Spezialist Johannes Lingenhel eröffnete einen Delikatessenladen mit edlem Restaurant und Käserei mitten in der Stadt!
www.lingenhel.com

7., LÉONTINE
Ein besonders charmantes Projekt: Ein junger Franzose und seine Frau renovierten ein altes Wirtshaus – und kochen schlichtweg grandios.
www.leontine.at

8., DAS SPITTELBERG
Zwei alte Bekannte fanden zueinander – das ehemalige „Kussmaul“ wird nun vom ehemaligen Gerer-Sous-Chef Harald Brunner geführt. Highlight ist das Fleisch vom Rotisserie-Drehgrill.
www.das-spittelberg.at

9., PICHLMAIERS ZUM HERKNER
Das legendäre Gasthaus Zum Herkner wurde völlig renoviert und von Familie Pichlmaier neu übernommen. Eine tolle Kombination aus Tradition und Moderne.
www.zumherkner.at

10., CLAUS CURN IM ADAMSTAL
Das Restaurant am traumhaft gelegenen Golfplatz des früheren Rallye-Staatsmeisters Franz Wittmann gewinnt zwar keinen Schönheitswettbewerb. Aber Claus Curn kocht zum Niederknien gut.
www.claus-curn.at

florian.holzer@kurier.at

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare