Genuss
19.09.2017

Feuerdorf kehrt an den Donaukanal zurück

Hannes Strobl konnte die Stadt von einer Neuauflage des Feuerdorfs am Donaukanal überzeugen: Zwischen 5. Oktober und 25. März kann in 13 Chalets gefeiert werden.

Grill-Hütten nach finnischer Art für Städter ohne Garten, die aber gerne eine gepflegte Grillage genießen wollen. Als Hannes Strobl, der ehemalige Geschäftsführer von DocLX, seinen Plan B am Donaukanal verwirklichte, konnte niemand so genau sagen, wie die Wiener das kostenpflichtige Freizeitangebot wirklich annehmen würden. Doch besonders viele Firmen nutzten die Attraktion für private Feiern: Alleine zwischen Oktober und März haben über 12000 Besucher laut Angaben des Veranstalters das Grilldorf besucht.

Jetzt kehrt das Grillhüttendorf offiziell am 5. Oktober 2017 an den Donaukanal zurück – um ein Drittel gewachsen kann in 13 Chalets gefeiert werden, neue Grill-Menüs und ein neues Bar-Konzept sollen Abwechslung bringen.

Info: Feuerdorf, Franz-Josefs-Kai / Salztorgasse (Abgang Rampe Salztorbrücke), 1010 Wien, Montag bis Sonntag 11:30 bis 24 Uhr, 5. Oktober 2017 bis 25. März 2018