© Coca-Cola

Sommer
08/16/2016

Coca-Cola verpasst sich sexy Design

Das amerikanische Unternehmen setzt auf erotische Fotografien für seine Dosen und Flaschen.

von Anita Kattinger

Ungewöhnlich ist es nicht, dass sich Coca-Cola eine neue Kampagne verpasst. Für das Motto "Taste the Feeling" setzt das US-Unternehmen die nächsten Monate auf sexy Sommer-Plakate mit schon gebräunten und gut gelaunten Teenagers. Neu ist, dass erstmals auch die Verpackungen der 0,5l PET-Flaschen und 0,33l Dosen einbezogen werden.

Zu sehen ist viel Haut: Auf der Cola-light-Dose sieht man den Cola-light-Mann in Sepia-Farben. Die klassische Variante zeigt ein junges Paar beim Turteln im Wasser oder die Rückenansicht eines Mannes beim Trainieren von Klimmzügen.

Coca-Cola, 2016 Design

Coca-Cola, 2016 Design

Coca-Cola, 2016 Design

Coca-Cola, 2016 Design

Coca-Cola, 2016 Design

Coca-Cola, 2016 Design

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.