Chilli mit Kaffee.

© K. Nuhn

Rezept
10/01/2014

Chili mit Kaffee

Ein Chili mit Espresso haben Sie garantiert noch nie gegessen.

Für das Chili con carne mit Kaffee brauchen Sie folgende Zutaten:

Zutaten:
3 EL ÖL
2 Knoblauchzehen
1 große Zwiebel
500 Gramm Faschiertes
300 Gramm Rindfleisch, fein gewürfelt
1 Dose geschälte Paradeiser
150 ml starken Espresso
Etwas Paradeismark
150 ml Gemüsesuppe
1 Prise Zimt
fein gehackte Chilischote
1 Dose Kidneybohnen
Zum Würzen: Salz, Pfeffer, Oregano, Kreuzkümmel, Chilipulver, Koriander

In einem großen Topf erhitzen Sie zuerst das Öl. Etwa zehn Minuten lang bräunen Sie darin den fein gehackten Zwiebel und Knoblauch sowie die Fleischwürfel und das Faschierte an.

Wenn alles gut angebraten ist, geben Sie die Paradeiser, etwas Paradeismarkt und 1/3 der Suppe in den Topf.

Jetzt ist der Zeitpunkt des ersten Abschmeckens und Würzens gekommen und die zerkleinerte Chilischote wandert in den Topf!

Bei kleiner Hitze wird der Eintopf nun unter häufigem Rühren etwa eine Stunde lang gegart. Dann werden die Bohnen und die restliche Suppe hinzugefügt.

Nun 3 Espresso-Shots und 1 Prise Zimt beimengen. Das Ganze 30 Minuten köcheln lassen, dann auf die Teller und mit frischem Baguette servieren!

Das Rezept stellte der Kaffeeautomatenhersteller Jura zur Verfügung.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.