© Hersteller

freizeit
09/20/2013

Up2date: Aufnahmebereit

von Patrick Wollner

"Nessie“ ist ein intelligentes Mikrofon von Blue Microphones, das sowohl Sprache als auch Instrumente aufnehmen kann. ,Intelligente’ Filter im Mikrofon passen sich automatisch der Aufnahmesituation an und bieten den optimalen Ton für Demotape, Musikvideo oder Podcast. Informationen unter:

www.bluemic.com

app für ALLE

DONNERWETTER.
Die Hersteller der beliebten iPhone- Wetter-App „Haze“ haben nun mit „Thunderspace“ ein weiteres Highlight geschaffen – zumindest für Menschen, die Gewitter lieben. Bildeffekte, gemeinsam mit einer von einem Emmy-Gewinner generierten Tonlandschaft, in Kombination mit Blitzeffekten, versetzen Sie in die schaurig-schöne Atmosphäre eines Gewitters. Ein spannungsgeladenes Erlebnis, das bei Gewitter-Fans für Entspannung sorgt.

Lichtschalter

Mit dem „WeMo Switch“ hat Belkin eine simple und gleichzeitig geniale Lösung für das Ein- und Ausschalten von Lichtschaltern, Fernsehern oder Stereoanlagen in Ihren vier Wänden via Smartphone vorgestellt. „WeMo“ ersetzt sämtliche Lichtschalter daheim, verbindet sich auch per WLAN mit Ihrem Heimnetzwerk und kann zusätzlich zur normalen manuellen Bedienung auch per Smartphone (übers Internet) gesteuert werden. Sämtliche WeMo-Geräte in einem Haushalt verbinden sich automatisch und sind mittels einer Smartphone-App übersichtlich steuer- und konfigurierbar.
www.belkin.com

Farbenfroh

„Interaction of Color“ von Josef Albers ist eines der wichtigsten literarischen Werke über Farbe, das erstmals 1963 veröffentlicht wurde. Nun, fünfzig Jahre später, gibt es eine interaktive iPad-App, die den Inhalt näher erklärt und Farbexperimente direkt auf Ihrem Tablet ermöglicht. Online kostenlos erhältlich.
www.yupnet.org/interactionofcolor

Audiovisuell

Chromecast“ ist das neueste Gadget von Google. Der kleine Stecker kann an jeden HDMI-Port angesteckt werden und ermöglicht die kabellose Kontrolle von Videoinhalten auf Ihrem HDTV direkt von Ihrem Smartphone, Tablet oder Laptop. Der Inhalt wird per WLAN ausgewählt und direkt auf das kleine Modul (und anschließend auf den Bildschirm) übertragen. Es können Inhalte von Google Play, YouTube und Netflix (in ausgewählten Regionen) abgespielt werden. Derzeit ausschließlich in den USA für umgerechnet 27 Euro im Online- und Fachhandel erhältlich.
play.google.com

Insider wissen, was kommt

Nebendarsteller
Produkte wie „Chromecast“ (siehe Audiovisuell) gibt es bereits von Apple (Apple TV) und anderen Herstellern. Das Konzept ist einfach: Der Medien-inhalt eines Smartphones und Tablets wird direkt und kabellos auf einem HDTV angezeigt. Das verlagert das Medienzentrum vom Fernseher auf ein mobiles Touchscreengerät und macht damit das TV nur noch zu einem Nebendarsteller. Ein Trend, der Fernsehen revolutionieren könnte.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.