© Hersteller

freizeit
03/12/2015

Sneakermania

Strahlend weiß oder doch lieber poppig bunt? Sneakers sind die perfekten Allrounder und passen zu jedem Outfit.

von Florentina Welley

Retro oder Pop? Performance oder Streetstyle? Flach oder knöchelhoch? Kaum gibt es einen neuen Sneaker-Trend, stehen stylebewusste Käufer Schlange. Da ist es nur logisch, dass auch herkömmliche Schuhlabels Turnschuhe im Programm haben – nicht ohne stylische Statements zu setzen. Echte Highlights sind dezente Logos, Streifen, Pop oder schlichtes Schwarz-Weiß. Das Beste an den neuen Streetstyle-Modellen ist aber, dass fast alle ein Fußbett haben, das den Fuß abfedert. Eine Errungenschaft aus dem Leistungssport, mit dem die klassischen Modelle von Asics schon länger ausgestattet sind – das Label hat 1990 den weltweit ersten Laufschuh mit patentierter Gel-Dämpfung entwickelt. Das bequeme Fußbett sorgt dafür, dass es nach dem Citybummel keine Blasen an den Füßen gibt. Die kultigen Treter sind übrigens nicht nur etwas für Teenies. Auch Fashionistas steigen um: von Highheels auf Turnschuhe in Schlangenleder, mit kostbaren Applikationen aus Metall, Quasten und Spitze. Klassische Flechtoptik kommt dabei genauso zum Einsatz wie schlichte Retro-Modelle – die 1980er-Jahre sind wieder en vogue. Was heuer eher out sein wird? Die Keilabsätze vom letzten Sommer. Jede Saison ein neuer Trend? Why not – immerhin gibt es immer mehr Diskont-Anbieter. Auch die Supermarktkette TK-Maxx hat jetzt in Österreich eröffnet: Hier gibt es etwa Sneakers in trendiger Kuhfelloptik zu günstigen Preisen.

Farb-Flash

Streifen

Knöchelhoch

Weiß

Neu von Michael Kors aus der Jet Set Six Irving Collection (140 €), in Wien 1, www.michaelkors.com

Poppig

Klassisch cool

Flechtoptik in Schwarz oder Weiß (99,95 €) von Geox, www.geox.com


Flats

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.