© Hersteller

Mode
11/12/2013

Schwarzer Humor

Tiefstes Tintenschwarz passt perfekt zu netten Retro-Kleidern. Weiße Accessoires und modische Zitate beleben mit einem Schuss Ironie vergangene Epochen.

von Florentina Welley

Black is back. Das zeigt sich jetzt im wahrsten Sinne des Wortes Schwarz auf Weiß. Zur neuen alten Nichtfarbe gesellt sich höchstens nobles Weiß, etwa bei Giorgio Armani. Dafür kommen Materialien wie Samt und Brokat ins Spiel. Und auch Leder ist wieder gefragt. Denn nichts strahlt mehr Power aus. Das wissen auch Gucci, Diesel, Plein Sud & Co. Manchmal erinnern die Cuts auch an königliche Navy-Jacken, an klassische 1940er-Jahre, etwa kurze Capes, lange Röcke und flache Schnürschuhe, oder an die toughen Eighties, wie etwa beim transparenten Outfit, kombiniert mit Schirmkappe und Boots, von Irina Vitjaz. Die Designerin zeigte ihre Kollektion soeben bei der Wiener Fashionweek. Und THE CLUB ist der Titel der aktuellen Wood Wood Kollektion. Inspiriert wurde das dänische Design-Trio dieses Mal von NYC, der „City of Cool“, bei ihren Schneiderteilen und Leder-Accessoires.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.