© Hersteller

freizeit
10/28/2014

S/W

Jetzt haben wir es Schwarz auf Weiß: Das neckische Spiel mit Kontrasten verleiht diesem Mode-Herbst eine ganz besondere Note.

von Florentina Welley

Schwarz-Weiß-Effekte waren schon immer ein Markenzeichen von Chanel. Aber das Spiel mit farblichen Gegensätzen findet heuer bei so gut wie allen Designern Anwendung und macht Black & White zu einem der wichtigsten Trends. Wer also immer schon auf Schwarz setzte, kann jetzt ganz einfach mit ein paar zusätzlichen weißen Teilen oder Accessoires zum Trendsetter werden. Oder aber man kombiniert Schwarz mit einem der aktuellen Mustermix-Teile. Dabei haben vor allem Ethno-Motive aus Indien, Sixties-Optik à la Op-Art, Punk-Karos sowie Pünktchen Saison. Letztere variiert etwa die Grazer Designerin Eva Poleschinski gekonnt auf ihren wandelbaren Modellen – sehr cool!

Organische Prints & Pailletten: Kleid „EP ANOUI by Eva Poleschinski“. Ihre internationale Runway-Kollektion (ab 290 €) ist im neuen Flughafen-Shopping- Plaza, Terminal 2, und in ihrem Atelier in Wien 6, erhältlich.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.