© Hollerkoch

freizeit Salz und Pfeffer
06/30/2018

HOLLERKOCH

Der ehemalige Sailer in Gersthof ist jetzt jung, frisch und frech.

von Florian Holzer

Erinnert sich noch wer an das Restaurant Sailer in Gersthof? Eine gutbürgerliche Gastronomie-Institution der 80er-Jahre, die nach dem Konkurs von Besitzer Uwe Kohl („Zu den 3 Husaren“, „Grotta Azzurra“) mehr oder weniger in Vergessenheit geriet. Im Frühling nahm sich Marcus Krapfenbauer – Betreiber diverser Bade-Buffets in Wien – des Lokals im Dornröschenschlaf an, „damit mir im Winter nicht fad wird“. Das einst gutbürgerliche Gasthaus erhielt ein völlig neues Design, erscheint jetzt als frisch-jugendliches Szene-Lokal, die Tische unter der breiten Markise zur Gersthofer Straße zählen nicht nur während des Frühstücks zu den beliebtesten im Bezirk (der Garten nach hinten raus – ein schmaler Laubengang – hat allerdings weniger zu bieten). Die Karte spannt den Spagat zwischen „Klassikern“, die teils so altmodisch sind, dass man sie kaum noch wo antrifft, und zeitgenössischen Szenelokal-Standards. Shrimps-Cocktail mit Cocktailsauce und Ananas-Stückchen etwa war dann doch etwas sehr gestrig (wurde aber auch schon von der Karte genommen), umso besser der „Orient-Salat“ in Form knuspriger Falafel (vom Naschmarkt) mit Salat, Humus, Avocado, Dressing und zwei Pita-Broten, aus denen man sich nach Belieben zwei Sandwiches basteln kann (10,90 €) oder das Highlight der Karte, das 300-Gramm-Rib-Eye-Steak aus Uruguay (21,50 €). Das Erstaunliche: Die Portionen sind riesig und werden auch nicht kleiner, wenn man drei Gänge nach Wahl zum Menü um 24,50 € zusammenstellt (Steak-Aufpreis: 7,50, insgesamt also 32,– €) – das ist leicht zu bezahlen und umso schwerer aufzuessen.

Hollerkoch, Wien 18, Gersthofer Str. 14, Tel. 0660/860 94 01, Di-Sa 9-24, www.hollerkoch.at

Bewertung:
   Küche: 25 von 35
   Keller: 5 von 10
   Service: 13 von 15
   Atmosphäre: 12 von 15
   Preis/Wert: 16 von 20
   Familie: 3 von 5
Gesamt: 74 von 100

florian.holzer@kurier.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.