Erdmännchen auf dem Posten
Sie stehen aufrecht, Schulter an Schulter. Und wenn Gefahr droht, etwa weil ein Raubvogel sich nähert, lassen sie ein Bellen los und alle verschwinden in ihrer Erdhöhle. Nur ein Junges dieser Mangustenart, die im Süden Afrikas lebt, tanzt hier aus der Reihe. Die Jungtiere, die zwei Wochen nach ihrer Geburt die Augen öffnen, werden zwei Monate lang gesäugt. Dann müssen sie lernen, wie sie Beute machen: Erst bekommen sie von den Erwachsenen etwa einen toten Skorpion, später einen lebenden, der keinen Giftstachel mehr trägt. Sobald sie geschickt genug sind, müssen sie selbstständig jagen.

© Thomas Dressler / Mary Evans / picturedesk.com/Thomas Dressler/Picturedesk.com

Nachwuchs im Tierreich
06/13/2015

Nachwuchs im Tierreich

Ein Vogel, der bellt und andere seltsame Tierjunge: Wie sie aufwachsen, wie sie sich entwickeln und was sie für Chancen im Leben haben.

von Eva Gogala

Manche sind blind, nackt und wären verloren, wenn sich ihre Eltern nicht um sie kümmern würden. Andere wieder krabbeln fixfertig aus dem Ei und sind bereits voll entwickelte Lebewesen. Tierbabys faszinieren, selbst wenn sie nicht flauschig sind, keinen großen Kopf und riesige Augen haben – also nicht dem Kindchenschema entsprechen. Denn auch in der Tierwelt gilt: Die nicht so hübschen Kinder werden von ihren Eltern mindestens genauso geliebt.

Ein Ameisenbär hats schwer

Munteres Faultier

Der Wolf heult mit

Weisshandgibbon ballt die Faust

Das Krokodil aus dem Ei

Zärtliche Wasserschweine

Kleine Fledermaus mit großen Ohren

Juhu, ein Uhu-Pärchen

Baby-Igel braucht Hilfe

Nackt, nackter, Nacktmull

Seriema, ein Vogel, der bellt

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.