© Sarah Wiener

delikatEssen
11/15/2013

Küchengeheimnisse

Österreichs Meisterköche verraten ihre Küchengeheimnisse

Gerlinde M. via E-Mail: Ich möchte gerne Kekse backen, habe aber wenig Zeit und Fertigteig aus dem Supermarkt will ich nicht verwenden. Habt ihr ein Rezept für schnelle Schoko-Kekse?

Klar, gern! Für meine Schoko-Kekse verknete ich 1 Ei, 1 EL Vanillezucker, 1 Prise Salz, 400 g Butter, 550 g glattes Mehl, 90 g Feinkristallzucker, 125 g Staubzucker, 5 gestrichene EL Kakaopulver und 75 g gemahlene Haselnusskerne zu einem glatten Teig. Den forme ich zu Rollen mit etwa 5 cm Durchmesser und stelle ihn 30 Minuten kalt. Davon schneide ich dann 4-5 mm dicke Scheiben ab, die ich auf zwei mit Backpapier ausgelegte Bleche lege und nacheinander im vorgeheizten Ofen ca. 12 Minuten backe. Abkühlen, und am besten einige Tage durchziehen lassen. Gibt ca. 50 Stück.

Sarah Wiener, „Das Speisezimmer“, Berlin, www.sarahwieners.de

Wenn Sie, liebe Leser, Fragen an unsere Meisterköche haben, schicken Sie ein E-Mail an freizeit@kurier.at, Betreff: Küchengeheimnisse

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.