freizeit
10/20/2014

Horoskop für 25. - 31. Oktober 2014

für 25. - 31. Oktober 2014

WIDDER

Auch schon kleinere Meinungsverschieden- heiten machen Sie nervös. Machen Sie kein großes Drama daraus, ein offenes Gespräch hilft, vieles zu klären.

STIER

Abschalten, entspannen und jede freie Minute mit der Familie nutzen, Sie haben ohnehin so wenig Zeit. Sie brauchen die Kraft, den Erfolg verdanken Sie ihrem Fleiß.

ZWILLING

Wenn das Alleinsein Ihnen zu schaffen macht, unternehmen Sie etwas dagegen. Gehen Sie unter Menschen, das wird Ihre Laune rasch verbessern.

KREBS

Sie konzentrieren alle Ihre Gefühle auf Ihren Partner. Das bekommen Sie zurück: Auch Ihr Partner steht voll und ganz zu Ihnen. Eine gute Zeit, genießen Sie sie.

LÖWE

Trennen Sie Beruf und Privatleben streng. Sie machen sich sonst angreifbar, und das könnte zu Konflikten führen. Es wäre schade um ihre guten Ideen.

JUNGFRAU

Wenn Sie Geschäfte machen, bei denen es um viel Geld geht, seien Sie besonders vorsichtig. Sonst könnte es passieren, dass Sie Verluste erleiden.

WAAGE

Eine stressige Zeit mit einigen Schwierigkeiten geht zu Ende. Endlich lichten sich die Wolken und die Sonne zeigt sich. Genießen Sie diese ruhige Phase.

SKORPION

Wenn es etwas gibt, das Skorpione nun dringend brauchen, ist es eine längere Auszeit. Gönnen Sie sich zumindest ein Wochenende ohne Handy und Computer.

SCHÜTZE

Sie sind nervös und zerstreut. Eine gefährliche Mischung. Versuchen Sie, sich zu konzentrieren und besonders vorsichtig zu sein.

STEINBOCK

Hören Sie auf Ihre innere Stimme. Dann wird es Ihnen leichtfallen, die anstehende Entscheidung zu treffen. Sie werden schon merken, was richtig ist.

WASSERMANN

Im Job wie auch privat gilt: Fantasie beflügelt. Dieses Rezept setzt so viel Energie frei, dass sie die Früchte dieser Lebenseinstellung bald merken werden.

FISCHE

Achten Sie auf die innere Balance. Sowohl im Bett als auch im Beruf könnte es jetzt stressig werden. Lassen Sie sich nicht hetzen, gleiten Sie super in die nächste Woche.

MONDHOROSKOP

GESUNDHEIT:

Wenn es um eine weitere Stunde früher dunkel wird – am 26. Oktober beginnt die Winterzeit– und man sich gerne nachhause zurückzieht, ist Tee das Getränk der Wahl. Eine Teekur, die über mehrere Tage dauert, regeneriert und baut auf. Seit Freitag nimmt der Mond wieder zu, bis Vollmond (am 6. November) wirkt Gymnastik vorwiegend muskelaufbauend.

SCHÖNHEIT:

Der Weg zum Friseur empfiehlt sich am Mittwoch und Donnerstag, wenn der Mond im Steinbock steht. Haar, das an diesen Tagen geschnitten wird, wächst langsamer nach. Die ganze Woche über tut nährende und pflegende Kosmetik der Haut besonders gut.

NATUR:

Jetzt ist die Zeit, um die Basis für einen blühenden Garten im kommenden Jahr zu legen. Pflanzen Sie Rittersporn, Margeriten, Glockenblumen, Schleierkraut, Christrosen und alle Zwiebelblüher aus. Der nächste Sommer kommt bestimmt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.