Der trendige Silber- und Gold-Schmuck wird von Frauen handgefertigt und....

© /SEEME

MODE
12/19/2015

Herzenssache

SeeMe – heißt das neue Schmucklabel von Caterina Occhio. Die Schmuckstücke werden von weiblichen Gewaltopfern gefertigt. Jetzt gibt's den begehrten Schmuck mit Seele auch in Wien.

von Florentina Welley

„Ich selbst trage ständig ein Herz um den Hals, so habe ich meine wichtige Botschaft ganz nah bei mir. Nämlich den Kreislauf der Gewalt mit Liebe zu durchbrechen“, sagt Caterina Occhio. Zuvor war die Italienerin auf der ganzen Welt im Auftrag der Vereinten Nationen für Menschenrechte unterwegs. Dann entdeckte die smarte Geschäftsfrau in Tunesien handgehämmerte, versilberte Schmuckanhänger in Kreisform, die sie vor Ort zu Herzen umarbeiten ließ. Dank reger Nachfrage woher denn der Herzanhänger sei, gründete Occhio 2013 das Unternehmen SeeMe, das tunesische Frauen unterstützt: Weibliche Gewaltopfer werden von Goldschmieden zur Fertigung von Ketten, Armbändern und Ringen unterrichtet. Darüber hinaus, erhalten sie auch eine echte Ausbildung und somit die Chance, ein unabhängiges Leben zu führen. Wer also diesen Schmuck kauft oder verschenkt, ermöglicht damit auch, dass diese Frauen würdevoll in die Gesellschaft zurückkehren können. In den nächsten fünf Jahren will Occhio bis zu 100 Frauen beschäftigen, meist sind es heute Single-Mütter aus Tunesien, in Zukunft sollen auch Frauen aus dem Libanon hinzu kommen.

„Ich wollte etwas Schönes mit etwas Gutem zusammenbringen. Fair Trade und Luxury gehören in Zukunft zusammen", sagt Occhio. „Wir haben auch den „Orange Friday“ ins Leben gerufen". Jährlich am 25. November, soll damit zum Ende der Gewalt gegen Frauen aufgerufen werden. Wer in dieser Zeit online shoppt, bekommt zwischen 20 und 30 %, diese werden dann an die Organisation gespendet.

Koproduktionen mit Karl Lagerfeld, M Missoni und Tommy Hilfiger haben Caterina Occhio bis heute dabei geholfen, ihr Projekt SeeMe international erfolgreich zu machen. Neben den weltbekannten Department Stores Galeries Lafayette und Colette in Paris, gibt es den trendigen Gold- und Silberschmuck jetzt exklusiv in Wien, bei STEFFL Department Store.

SeeMe, ab sofort bei Accessories Floor, Kärntner Straße 19, Wien 1

www.steffl-vienna.at

seeme.org

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.