© Bassermann Inspiration

freizeit
08/25/2014

Heidi Strobls Rezept der Woche

Mit A wie Apfel, B wie Banane oder C wie Chili wird für Taferlklassler das Alphabet so richtig schmackhaft. Eine Backanleitung für echt süße Kekse.

von Heidi Strobl

ZUTATEN
für ca. 30 Stück

Für den Teig:
30 g Staubzucker
50 g Butter
15 g Honig
1 Ei (M)
150 g glattes Mehl
30 g gemahlene Mandeln
Mark von einer Vanilleschote

Für die Deko:
200 g Staubzucker
2 EL Zitronensaft
Eventuell Lebensmittelfarbe
Zuckerdekor, Smarties

Aufwand: ** | Zubereitungszeit: 1 Stunde, plus Kühl- und Trockenzeit | Preis: * | Kalorien: ca. 65 kcal/Stück

Das Backrohr auf 220°C Ober- und Unterhitze (Umluft 200°C) vorheizen. Staubzucker, Butter, Honig und Ei zu einer glatten Masse verarbeiten. Das Mehl sieben, mit den Mandeln und dem Vanillemark zur Zucker-Butter-Masse geben und alles gut miteinander verkneten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zirka 3 mm dick ausrollen, Buchstaben ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und 6 bis 10 Minuten backen. Staubzucker mit Zitronensaft verrühren, wenn nötig, etwas Wasser hinzufügen und nach Wunsch mit Lebensmittelfarbe bemalen. Die Buchstaben nach dem Abkühlen mit Guss, Zuckerdekor und Smarties verzieren.

Aus dem Buch „Süße Überraschungen“, Bassermann Inspiration, 20,60 €

Mehr süße Rezepte finden Sie unter: www.gutekueche.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.