© Gilbert Novy

freizeit
09/16/2013

Freizeitrose für Rudolf Buchbinder

Für die kulturelle Leistung der Woche

von Peter Jarolin, Gert Korentschnig

Der Starpianist bekommt diese Auszeichnung gleich für zweierlei: für seine fabelhaften Interpretationen am Klavier (in Grafenegg heuer erstmals auch im Rahmen von Matineen); und für das von ihm exzellent programmierte und geleitete Musikfestival Grafenegg, das ihm erneut einen Besucherrekord bescherte.
Hochkarätige Konzerte, Solisten von Weltformat, erstklassige Dirigenten am Pult von Spitzenorchestern aus aller Welt, von Wien bis Tokio, von Amsterdam bis Pittsburgh – damit ist der kleine Ort in Niederösterreich innerhalb von sieben Jahren zu einem großen Musikzentrum geworden. Das ausgegebene Motto „Klang trifft Kulisse“ wird in Grafenegg Realität. Bei der Werkauswahl werden Klassiker mit zeitgenössischen Kompositionen kontrastiert, die Vielfalt der Musik gelebt. Man darf sich bereits jetzt auf das Festival 2014 freuen.

DIE FREIZEIT VERLEIHT FÜR DAS AUSSERGEWÖHNLICHSTE KULTURELLE ERLEBNIS JEDE WOCHE EINEN ROSENSTRAUSS VON IHREN ÖSTERREICHISCHEN FLORISTEN UND WIENER GÄRTNERN.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.