freizeit
02/28/2015

Skiverliebt

Ich für meinen Teil werde demnächst ins Burgenland ziehen und einen Puszta-Boy suchen, der gern Wein trinkt und nicht weiß, wie man Ski schreibt.

von Vea Kaiser

Meine Eltern, die seit 30 Jahren glücklich verheiratet sind, lernten einander im zarten Alter von 14 Jahren im Skikurs kennen. Das hatte für mein Leben zwei traumatische Folgen. Erstens war bereits mit 15, als die erste Liebe scheiterte, meine Chance dahin, eine romantische Einer-für-immer-Beziehung wie meine Eltern zu führen. Und zweitens versauten sie mir die Lust am Skifahren. Da sie auf der Piste das große Glück gefunden hatten, steckten sie mich in Skikurse, weil sie hofften, ich würde mit vier Jahren meine Liebe beim Après-Ski treffen. Wenn Sie zwischen 1990 und 1996 irgendwo in Österreich ein plärrendes Kind bemerkten, das in der Zwergengruppe Bogerl fahren musste, dann war das wahrscheinlich ich. Jahrelang boykottierte ich Wintersport, bis ich in den Pongau zog, um meinen neuen Roman fertigzustellen. Hier finden alle das Skifahren so toll, dass ich neugierig wurde. Und dann fragte mich eines Tages ein Kölner, ob ich seine Skikarte haben wolle. Er müsse abreisen, hätte aber noch ein paar Tage offen. Ich hielt das für einen Wink der olympischen Götter, doch kaum, dass ich den Lichtschranken des Lifts durchschritten hatte, spürte ich eine Hand auf meiner Schulter. „Mitkommen“, sagte der Liftwart und erklärte mir, dass er gedenke, mich wegen Betrugs anzuzeigen, das sei nicht meine Skikarte. „Wir fotografieren alle“, sagte er. Zusammengefasst: Beim Skifahren riskiert man sein Leben, nur um einen Berg hinunterzusausen, den man im Sommer wieder hinaufwandert, und wird dabei überwacht wie bei der Einreise nach Amerika. „Beschwer di net“, sagte meine Pongauer Barbekanntschaft zu der Geschichte, „das muss ja schiefgehen, wenn Städter und Piefke in den Bergen Handel treiben“. Ich für meinen Teil werde demnächst ins Burgenland ziehen und einen Puszta-Boy suchen, der gern Wein trinkt und nicht weiß, wie man Ski schreibt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.