© KURIER freizeit am Samstag

freizeit
01/22/2014

Kaiserschmarrn mit Zwetschkenröster

von Heidi Strobl

.

ZUTATEN

2 Eier (M) 100 ml Milch 40 g glattes Mehl Salz Kristallzucker eine Handvoll Hauszwetschken Portwein Zimt 2 EL Butter

Man braucht: 2 Pfannen, 1 Schüssel, Schneebesen, 15 Minuten. Ca. 640 kcal

Eier trennen, Eiweiß mit Salz zu steifem Schnee schlagen. Dotter und Milch vorsichtig unterrühren, dann Mehl unterheben. In einer Pfanne 1 EL Butter zerlassen, Masse einfließen lassen, zugedeckt bei sehr kleiner Hitze 6-7 Minuten backen. Umdrehen, mit 1 EL Zucker bestreuen, weitere 3-4 Minuten backen. Restliche Butter dazu, Schmarrn in Stücke reißen, kurz heiß durchrösten. Inzwischen Zwetschken entkernen. 1 EL Zucker mit 1 EL Wasser in einer Pfanne schmelzen, Zwetschken dazu, mit je einem Schuss Portwein und Wasser aufgießen, eine Prise Zimt dazu, köcheln lassen, bis die Früchte weich sind.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.