Top 5: Vegane Restaurants

Maran Vegan, veganer Supermarkt
Foto: KURIER/Gruber Franz Stefan Maran einige Tage vor der Eröffnung seines veganen Supermarkts Maran Vegan in der Stumpergasse 57.

Vegan – ohne tierische Produkte – ist trendy. Und passt in die letzte Fastenwoche. Besonders gut hier:

1. DELI BLUEM

Ein neues, frisches und extrem hübsches Vegan-Projekt einer früheren Bankerin. Man holt sich vom Buffet, alles ist biologisch, die Sachen schmecken.

Wien 8, Hamerlingpl. 2, Mo-Fr 7.30-19, Sa, So 9.30-16, www.delibluem.com

2. RAW SHOP


Auch ein recht junges Projekt: Hier sind die Torten und Salate nicht nur vegan, laktose- und zuckerfrei, sondern auch noch roh. Klingt extrem, ist aber super.

Wien 6, Otto Bauer-G. 11, 01/967 11 87, Di-Fr 8-18, Sa 10-17, www.rawshop.at

3. VEGANISTA


Das verführerischste all der neuen Vegan-Konzepte: Hier wird Eis gemacht, mit Soja-, Reis- und Kokosmilch und frischen Früchten. Teils hervorragend.  

Wien 7, Neustiftg. 23/3, 01/961 08 45, Mo-Fr 14-19, Sa, So 12-19, www.veganista.at 

4. GASTHAUS SCHILLINGER


Der Klassiker in Österreichs Vegan-Szene. Hier gibt es Schnitzel, Gulasch, Hendl und Wurst auf Tofu- und Seitan-Basis. Seltsamer Zugang, aber sehr beliebt.

2002 Großmugl, Hauptstr. 46, 02268/66 72, Di, Mi, Fr 12-14, Di-Fr 18-23, Sa, So 12-23, www.charlys.at

5. MARAN VEGAN BISTRO

Österreichs Biosupermarkt-Pionier eröffnete voriges Jahr den ersten veganen Supermarkt. Inkludiert auch ein Bistro, das von einem Veggie-Lokal bekocht wird.

Wien 6, Stumperg. 57, 01/595 49 00, Mo-Fr 8-19, Sa 8-17, www.maranvegan.at

(KURIER freizeit am Samstag) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?