freizeit
07.02.2014

Top 5: Fisch-Läden in Wien

Manchmal will man das Flossentier auch selber kochen. Hier gibt’s dafür die beste Ware:

1. EISHKEN ESTATE

Tatsache ist: Der Fischhandel der Familie Aibler ist eine Auszeichnung für ein Binnenland wie Österreich. Dass es auch einen Shop gibt, ist Genießer-Glück.

Wien 23, Großgrünmarkt Inzersdorf Halle A2, ☎ 01/889 37 33, Mo-Fr 6-13, Sa 7-12, www.eishken.at

2. FRISCHEPARADIES

Die Umgebung mag obskur erscheinen, das Sortiment dieser Filiale eines deutschen Gourmet-Handels ist erstklassig. Auch bei Fleisch, vor allem aber bei Fisch.

Wien 12, Sagederg. 18-22, ☎ 01/803 01 70, Mo-Mi 8-18, Do, Fr 8-19, Sa 8-16, www.frischeparadies.com

3. NASCHMARKT

Mittlerweile fünf Fischgeschäfte gibt es am Naschmarkt, Umar, Gruber und Fischviertel sind vorbehaltlos zu empfehlen. Das Sortiment ist klassisch und gut.

Wien 6, Mo-Fr 8-18, Sa 8-17, www.wienernaschmarkt.eu

4. ARGE BIOFISCH

Tolle Initiative, ein Zusammenschluss diverser österreichischer Bio-Teichwirte. Verkauf im stimmungsvollen Hinterhof und auf den Bauernmärkten.

Wien 17, Bergsteigg. 5, ☎ 0699/171 89 665, Do 14-18, Fr 12-18, www.biofisch.at

5. TAKAN’S DELIKATESSEN

Jüngster Zugang am Delikatessen-Sektor: Suat Takan verkauft am Kutschkermarkt feine Sachen, von Donnerstag bis Samstag gibt’s Fisch in Top-Qualität.

Wien 18, Kutschkermarkt 48, ☎ 0650/260 04 85, Mo-Fr 8-18, Sa 8-16, www.fisch-gruber.at