© getifo.com

freizeit
02/07/2014

7 Tage Freizeit

von Sabine Edelbacher

Fan∙Hauberl Die Sonne glüht zwar schon oft schweißtreibend, trotzdem gibt es Hartnäckige, die nicht auf ihren Hauptwärmer verzichten wollen. Wenn schon, denn schon: Mit diesem Fan-Package können Sie Hauben in den Farben Ihres Lieblings-Nationalteams häkeln.

Woolmarket Online-Shop, www.woolmarket.at

Grill∙Workshop Kotelettbraten kann ja bald einer. Hier verrät der Meister im Grillzangenschwingen von der Vorspeise bis zum Dessert, wie etwa eine Vollkommenheit an Marinaden den Himmel im Mund entfaltet.

Mörwalds „Zur Traube“, Feuersbrunn/NÖ,

regelmäßige Termine,

Anm. unter www.weber-grillakademie.com

kulTOUR

Schafberg∙1911 „Am Weg zum Mond“ und Sie sind mittendrin: Liebe, Eifersucht und Abenteuer – egal, ob der Wind übers Hochplateau raunt oder die Gewitterwolken drohend hinter den Bergspitzen lauern, die Theater-Performance auf den Höhen des Schafberges kennt keine Grenzen.

Start: Schafbergbahnhof, St. Wolfgang/OÖ, 18. Juni bis 3. Juli, 19 Uhr, Karten 0 61 38/80 03, www.torren.at

kulTOUR

kulTOUR

Wasser∙ Biennale Hinterherpaddeln: Packen Sie Ihr Boot aus, denn zum Auftakt gleitet ein Schlauchboot-Nachbau aus den 50er-Jahren der Feistritz entlang nach Fürstenfeld.

Einmündung Römerbach, Gersdorf/Stmk., 21. Juni, 10 Uhr, Anm. fuerstenfelder@wasser-biennale.org,

www.wasser-biennale.org

Schiele∙Monat Kennen Sie schon den neuen Weg mit 13 interaktiven Stationen aus Schieles Kindheit? Weiters: Führungen durch Stadt, Museum, Garten und Atelierprogramme.

Stadt Tulln/NÖ, bis 15. Juni, erleben.tulln.at

Tea∙Time∙in∙Tehran Die Zeit angehalten: Die Fotografin Beatrice Minda hat über die Mauern gelugt und eine Patriziervilla im Herzen des alten Teheran entdeckt. Eine Schau über ein geschichtenträchtiges Haus.

Hinterland, Wien 5, bis 5. Juli, Info 01/581 23 59,www.hinterland.ag

Schmucke∙Kunst Tiefrote Rosen am Ringfinger statt in der Vase wären ein Muttertagsgeschenk, das nie verblüht. Die Schmuckkünstlerin Katja Dworak fertigt auch Kreationen nach individuellen Fantasien. Besuchen Sie ihr Atelier.

Schmuckwerkstatt, Wien 16, Di/Mi/Do 9-18 & Fr 9-16 Uhr,

Info ☎ 01/489 24 25, www.schmuckwerkstatt.co.at

SchlossIdylle Das wunderschöne, bislang unzugängliche Renaissanceschloss erwacht nach aufwendiger Renovierung endlich aus seinem Dornröschenschlaf. Eröffnung im Fackelschein. Weiters: Picknick im Park, Bauernmarkt, Privatbrauerei, Möbelverkaufsausstellung.

Lederleitner im Schloss Walpersdorf/NÖ, tgl. außer Sonntag, 10-18.30 & Sa 10-17 Uhr, Tel. ☎ 02782/844 89, www.lederleitner.at

Haus∙der∙Natur Naturkosmetik und handgeschöpfte Bioschokolade – wie werden diese Produkte hergestellt? Ein Fachmann führt durch den Betrieb und erläutert die einzelnen Produktionsschritte. Im hauseigenen Drogerie-Museum gibt es auch Filmvorführungen. Verkostungen, Kosmetikproben, naturgemäß ist alles möglich.

Styx, Ober-Grafendorf/NÖ, bis 31. Oktober, tgl. 10.30 & 14 Uhr,

Info & Anm. ☎ 0 27 47/32 50-32, www.styx.at

Matthias∙Olmeta Ambrotypie: Der Fotograf bedient sich einer alten, aufwendigen Kollodium-Technik von rund um 1850, welche mittels Glasplatten Bilder überträgt.

Im Juni besteht die Möglichkeit, Kinder zwischen 4 und 16 Jahren ablichten zu lassen.

Atelier Jungwirth, Graz/Stmk., bis 28. Juni,

www.atelierjungwirth.com

Kino∙im∙U4 Nicht nur für Partytiger, auch für Cineasten ist die Kultdisco einen Besuch wert. Auf dem Programm stehen Filmklassiker in lockerem Ambiente. Am Sonntag: „Plan 9 aus dem Weltall“ von Ed Wood, abshaken im Anschluss.U4 Diskothek, Wien 12, jeden Mo, ab 19.30 Uhr,

www.u-4.at

Historische∙Ansichten Leseraufruf: Nächstes Jahr feiert die Uni Wien ihr 650-jähriges Bestehen. Für eine geplante Schau werden alte Fotos und Dokumente des Botanischen Gartens bis in die 80er- Jahre gesucht. Besitzen Sie so etwas? Helfen Sie mit!

Gebietsbetreuung, Wien 3, Fiakerplatz 1,

marion.dominikus@univie.ac.at

Ich∙und∙die∙Anderen Künstlerische Selbstporträts oder Schnappschüsse – das Schaufenster zur Sammlung VI öffnet den Blick auf Bilder von Individuen im Spannungsfeld zwischen Intimität und Sehnsucht. Fotografien u. a. von Étienne Carjat, Inge Morath oder Angus McBean.

MdM Rupertinum, Salzburg, bis 13. Juli,

außer Mo, ab 10 Uhr, Info ☎ 0662/84 22 20-451,

www.museumdermoderne.at

Wahre∙Freunde Echte Freunde für alle Lebenslagen sind leider rar. In Kindheitstagen findet sich da leichter jemand zum Pferdestehlen. „Durch dick & dünn“ – eine Ausstellung für Kinder und Freunde jeden Alters.

MdM Rupertinum, Salzburg, bis 22. Juni,

Info ☎ 0662/84 22 20, www.mdmsalzburg.at

Filmmuseum∙Online Ein bescheidener Rest von weniger als zwanzig Prozent aller Spiel- und Dokumentarfilme aus dem Ersten Weltkrieg ist noch erhalten. In mühevoller Kleinarbeit wurde dieser Bestand digitalisiert und online zugänglich gemacht.

Österreichisches Filmmuseum, www.filmmuseum.at, www.europeanfilmgateway.eu

landLEBEN

Hengst∙Auftrieb Nicht nur die Rindviecher, sondern auch die Deckhengste wollen auf den taufrischen Almwiesen grasen. Bevor die Erholung auf der Graswiesalm beginnt, balgen die Sommerfrischler noch ungestüm um den Rang des Leithengstes.

Alpengasthof Bodenhaus, Raurisertal/Sbg., 21. Juni, ab 10 Uhr, www.raurisertal.at

Wasch∙Tag Der harte Weg zur weißen Wäsche: Seife in die Hand und ran an die Waschrumpel, dann verstehen Sie, warum früher nur alle paar Wochen Wäsche gewaschen wurde.

Museumsdorf, Niedersulz/NÖ, 21. Juni, 13-18 Uhr, www.museumsdorf.at

Picknick∙unterm∙Kirschbaum Nur nicht matschkern, wer den Rucksack trägt. Vollgepackt ist dieser mit einer herzhaften Winzerjause. Jetzt müssen Sie nur mehr ein idyllisches Platzerl mit Blick über den Neusiedler See finden.

Restaurant-Hotel Braunstein, Purbach /Bgld., Termine nach Vereinbarung 0 26 83/551 30,

www.edelkirsche.at

Wachauer∙Weinberg∙Bahn Mitdieser Materialseilbahn tuckern nicht Sie zur Atzbergwarte im Naturschaugarten, sondern die von Ihnen bestellten Speisen und Getränke, denn der aussichtsreiche Rundblick über die Donau macht hungrig, wetten?

Hotel Mariandl-Weinbergbahn, Spitz an der Donau/NÖ,

Info ☎ 0 27 13/23 11, www.hotel-mariandl.at

Garten∙Tricks Ein Hummelvolk für Früchtereichtum, Vitamine auf dem Fensterbrett oder dornenlose Beerensträucher – diese Trickkiste für drinnen und draußen hat einiges auf Lager.

"Die Garten-Trickkiste" von Mascha Schacht, Gräfe und Unzer Verlag, Leseprobe

panoRAMA

Kellergassen∙Fest Schnitzelsemmel, Stelze oder doch lieber Gemüselaibchen? Während die lieben Kinder in der Hüpfburg toben oder Ponyreiten, heben wir ein Achterl zum Wohlsein. Tipp: gratis Weinbegleitertour.

Ahrenberger Kellergasse, Sitzenberg-Reidling/NÖ, 14. & 15. Juni,

www.derkorkenzieher.at

Sneaker∙Mania Hippe Musik, frischer Kaffee und jede Menge rare Sneakers – ein Muss für Turnschuhfetischisten.

Pratersauna, Wien 2, 15. Juni, 12-20 Uhr,

www.paar-laden.at

Pflanzen∙Homöopathie Auch Pflanzen kränkeln oft dahin, besonders nach der feuchtkalten Winterzeit. Mischen Sie Globuli ins Gießwasser. Welche die richtigen sind, weiß Pflanzenhomöopathin Christiane Maute. Sie bietet telefonische Hilfe sowie Beratung über E-Mail.

Online Pflanzenhomöopathie, Info ☎ 0049/62 02/409 99 64,

www.maute-pflanzenhomöopathie.de

topFIT

Kanu∙Weltcup Sprint- und Classic-Wettkampf: Hier ein paar unberechenbare Stromschnellen, dort kantige Felsblöcke mittendrin – wer bezwingt am hurtigsten die vorgegebene Wildwasserstrecke?

Salzburger Saalachtal, 19.-21. Juni, Info 06588/83 21-0,

www.lofer.com

topFIT

Aderlass Diese wirksame Stoffwechselreinigung hat schon Hildegard von Bingen erfolgreich angewandt. Nach der Prozedur samt Blutanalyse stärken Frühstück, Mittagessen und eine g’sunde Teebar.

Kneipp Traditionshaus, Bad Kreuzen/OÖ, ab 7 Uhr, 18. Juni, Anm. 0 72 66/62 81-0, www.kneippen.at

Magic∙Floating Muschel, öffne dich: Mit dem Schatz an Ihrer Seite erleben Sie schwerelose Entspannung wie im siebenten Himmel. Verschiedene Packages buchbar.

Therme Geinberg/OÖ, Info ☎ 0 77 23/85 00,

www.therme-geinberg.at

Yoga∙Spezial Diagnose Brustkrebs: Um die psychische und physische Verfassung zu stärken, können sanfte, speziell abgestimmte Übungssequenzen helfen.

Studio Bushido, Wien 4, jeden Fr, 10.30-12 Uhr,

Anm. ☎ 0650/333 52 45, www.krebshilfe-wien.at

Fett∙Schmelzer Fastensuppen: Ein Reindl, ein Schöpflöffel und jede Menge g’sunde Zutaten. Hat das Fastenvirus auch Sie schon befallen? Weg von der obligaten Krautsuppe liefert dieses Buch mit cremigen Sattmachersuppen Anreiz zu figurbewusster Ernährung. 55 Rezepte, Abnehmplan, Drinks – die Karottensuppe werd’ ich mir schmecken lassen.

"Fastensuppen – Suppenfasten" von Tanja Braune, Kneipp Verlag, www.kneippverlag.com

kinderWELT

Glüh∙Würmchen Durchhalten, liebe Kinder, denn wenn die glitzernden Pünktchen durch die Stille tänzeln, ist endlich der Sommer angekommen.

Schlosspark Eckartsau, Nationalpark/NÖ, 21. Juni, 21-23 Uhr, Anm. 0 22 12/35 55,

www.donauauen.at, www.gif-paradies.de

Malala Das pakistanische Mädchen hat mit ihrem Widerstand gegen die Taliban die Welt bewegt. Ein Schauspiel im Bus ab 8 Jahren.

Dschungel, Wien 7, 14. & 15. Juni, 17 Uhr, Karten 01/522 07 20-20, www.dschungelwien.at

Sisi∙Forever∙Young Das mit dem Papageno-Award ausgezeichnete Junge Ensemble Hörbiger begibt sich an den Kaiserhof Elisabeths. Ab 10.

Theater zum Himmel, Wien 19, 14.-28. Juni, 20 Uhr,

Reserv. unter office@theaterzumhimmel.at

Gut∙gebrüllt Das beim internationalen Papageno Award mit sechs Auszeichnungen umjubelte Jugendtheater bespielt wieder den Theaterwagen. Neues Stück: Raimunds „Der Alpenkönig und der Menschenfeind“, Regie: Maria Köstlinger.

Lebensbaumkreis & diverse Orte, Wien 19, bis 18. Juli, Karten 0650/545 70 84, www.gutgebruellt.at

Friday∙Afternoons Die Wiener Sängerknaben bieten Einblick in ihre Probenarbeit und geben Hörbeispiele aus ihrem neuesten Repertoire.

MuTh, Wien 2, 20. Juni, 17.30 bis 19 Uhr, Karten 01/347 80 80, www.muth.at

Schöne∙Ferien! Hurra, Sommer - die schönste Zeit des Jahres. Das Buch beinhaltet 22 Geschichten rund um das Thema Urlaub und Ferien zum Vorlesen für Kinder ab 4 Jahren. Eine Leseprobe zum Downloaden: "Paula macht Piratenferien" von Ursel Scheffler.

"Schöne Ferien!", Verlag Oetinger, Leseprobe

Meeres∙Abenteuer An Bord der „Nautilus“ beginnt ein Abenteuer in den Tiefen der Weltmeere. Der Jules Verne-Klassiker „20.000 Meilen unter dem Meer“ ab 11.

Next Liberty, Graz/Stmk., bis 25. Juni,

Karten 0316/8000, www.nextliberty.at

Welt∙Verändern Unglaublich engagiert: Dromedare retten, Pläne gegen Elektromüll oder heilige Pipal-Bäume setzen – dieses Buch vereint Kinder, die ideenreich den Klimaschutz unterstützen.

"Kinder, die die Welt verändern", Fotos von Yann Arthus-Bertrand,

Anne Jankéliowitch, Gabriel Verlag, Leseprobe

Was∙macht∙man, wenn Ratschläge für den kleinen Mann: Peter Turrinis Kinderbuch mit Livemusik auf der Bühne. Ab 7 Jahren.

Dschungel, Wien 7, bis 14. Juni, Karten 01/522 07 20-20,

www.dschungelwien.at

Die∙unendliche∙Geschichte Teil zwei folgt dem ersten und beschäftigt sich mit der "Schlacht um den Elfenbeinturm". Ab 6 Jahren.

Renaissancetheater, Wien 7, bis 21. Juni,

Karten ☎ 01/521 10, www.tdj.at

Wald∙Schrat∙Kind Per GPS-App macht ihr euch auf die Suche nach Liedern und Gedichten des Kinderbuchautors Martin Auer. Das dreiste Waldschratkind hat alles gefinkelt versteckt.

Naturpark Blockheide, Gmünd/NÖ, bis 31.12.2014,

www.viertelfestival-noe.at

Kinder∙Land Streichelzoo, Hängebrücken, Wasserpark – neu ist der Motorik-Parcours. Ein Freizeitpark für die ganze Familie.

Obra Kinderland, Neukirchen/Vöckla/OÖ, Info 0 76 82/71 05-6, www.obrakinderland.at

Ismael Ein Theaterstück über den Außenseiter Ismael: „Nennt mich nicht Ismael!“ nach Michael Gerard Bauer, ab 11.

Theater im Zentrum, Wien 1, bis 21. Juni,

Karten 01/521 10, www.tdj.at

Limonaden∙Garten Nachdem eure Pflänzchen nach der Aussaat erntereif sind, braut ihr Eistee, Limos oder Cocktails nach Rezeptur. Samen, Gewächshaus, Strohhalme, Eiswürfelform etc. – alles griffbereit im Setkasten. Ab 7 Jahren.

"Mein Limonaden-Garten", Kosmos-Experimentierkasten, www.kosmos.de

La∙Fontaine∙Fabeln In Frankreich kennt wohl jedes Kind die Fabeln des französischen Schriftstellers La Fontaine. Dieses Buch begleitet mit Geschichten fürs Leben und einzigartig kunstvoll gestalteten Pop-ups.

"Der Hirsch, der sich im Wasser spiegelt" von Jean de La Fontaine

und Thierry Dedieu, www.knesebeck-verlag.de

Frerk∙du∙Zwerg Aus einem Ei geschlüpfte Zwerge helfen dem kleinen Frerk gegen dumme Mitschüler und andere Alltagsschwierigkeiten. Ab 8 Jahren.

Next Liberty, Graz/Stmk., bis 28. Juni,

Karten ☎ 0316/8000, www.nextliberty.com

Einschlaf∙Buch Hund, Schnecke, Tiger – von einem munteren Mädchen, das alle Tiere der Welt zum Müdewerden braucht. Bei dieser verträumten Geschichte entschlummert jeder Schlafverweigerer.

"Schlaf wie ein Tiger" von Mary Logue, Pamela Zagarenski

Illustrationen, Knesebeck Verlag, Leseprobe

Detektiv∙Geschichten Mitmachausstellung: Spürnase voraus – verkleidet euch à la Miss Marple oder Sherlock Holmes und analysiert den Tatort.

ZOOM Kindermuseum, Wien 7, bis 31. August,

Anm. ☎ 01/524 79 08, www.kindermuseum.at

Heidi In dem Klassiker von Johanna Spyri nimmt uns Heidi mit in die Welt der Berge zu Almöhi, Ziegenpeter und Freundin Klara. Ab 6 Jahren.

Theater des Kindes, Linz/OÖ, bis 24. Juni,

Karten ☎ 070/60 52 55, www.theater-des-kindes.at

Mädchen∙Sachen Naschkatzenrezepte, Möbel-, Schmuck- und Gartenwerkstatt – mehr als siebzig kreative Ideen hält dieses Buch zum Nachmachen bereit.

"Mädchensachen zum Selbermachen. Über 70 kreative Ideen", Dorling Kindersley Verlag, Leseprobe

Hase & Schildkröte Der Lauf der Jahreszeiten: Die Geschichte vom ungeduldigen Hasen und der erfahrenen Schildkröte. Für Kinder ab 3 Jahren.

Theater des Kindes, Linz/OÖ, bis 29. Juni,

Karten ☎ 070/60 52 55, www.theater-des-kindes.at

Der Ellermann Vorlese-Blog: blog.ellermann.de

Friday Afternoons bei den Wr. Sängerknaben

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.