Einfache Sprache
19.03.2018

Wo man in Wien besonders gutes Eis essen kann

Jetzt beginnt bald wieder die Zeit, in der man gerne ein Eis isst. Viele Eis-Salons machen wieder auf.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Jetzt, da die wärmere Jahreszeit wieder beginnt,
machen langsam wieder die Eis-Salons auf.
Hier kommen 10 Tipps, wo man
in Wien Eis essen gehen kann.

Veganista

Am Welt-Frauen-Tag hat das 6. Geschäft vom Eis-Salon
Veganista im 6. Bezirk von Wien aufgemacht.
Der Eis-Salon verkauft veganes Eis.
Wer sich vegan ernährt, verzichtet komplett auf
tierische Produkte.
Bei dem Eis-Salon wird das Eis aus Sojamilch, Reismilch,
Hafermilch oder aus reinem Fruchtsorbet gemacht.
Außerdem gibt es Eis-Sorten, wie Cookies-Eis,
Strawberrytella und Peanutbutter.

Adresse:
Amerlingstraße 19, 1060 Wien


Eis-Greissler

Beim Eis-Salon Eis-Greissler gibt es Eis-Sorten,
wie Kürbiskernöl oder Ziegenkäse.
Seit 1. März 2018 gibt es alkoholische Eis-Sorten.
Zum Beispiel gibt es die Sorte Joghurt-Wacholder.
Diese Sorte schmeckt nach Gin und kann auch
für Alkohol-Mischgetränke verwendet werden.
Gin ist ein Schnaps, der aus der Wacholder-Beere gemacht wird.
Besonders gut schmecken vegane Fruchtsorbets.
Diesen Frühling und Sommer speziell mit Roter Rübe.

Adresse:
Rotenturmstraße 14, 1010 Wien


Leones Gelato

Anfang März hat der Eissalon Leones Gelato offen.
Die Eissorten von Leones werden biologisch hergestellt.
Zum Beispiel besteht das Pistazien-Eis aus echten
Pistazien.
Das vegane Schoko-Eis wird aus hochwertiger Schokolade
aus Ecuador und reiner Kakaobutter hergestellt.

Adresse:
Lange Gasse 78, 1080 Wien

Eissalon am Schwedenplatz

Am 15. März hat der Molin-Pradel,
der Eis-Salon am Schwedenplatz aufgemacht.
Er ist für seine große Auswahl an Eis-Sorten berühmt.
Es gibt wieder neue Eis-Sorten,
wie Blutorange-Koriander oder Avocado-Creme.
Für Fußballfans gibt es ein Rapid-Eis.

Adresse:
Franz-Josefs-Kai 17, 1010 Wien


Tuchlauben

Den Eissalon Tuchlauben gibt es schon seit
den 60er-Jahren und es ist ein traditioneller Eissalon.
Neben den klassischen Eissorten Malaga
und Cassata, hat er auch neue Eissorten.
Wie zum Beispiel Raffaelo oder Kornelkirsche.
Der Eissalon liefert auch auf Anfrage
zu einem nach Hause.

Adresse:
Tuchlauben 15, 1010 Wien


Gelati da Salvo

Beim Eissalon Gelati da Salvo wird das Eis
noch mit der Hand hergestellt.
Nach ein paar Umbauarbeiten
macht er dieses Jahr erst Mitte April auf.

Adresse:
Obkircher-Gasse 26, 1190 Wien


Ferrari Gelato

Der Eis-Salon Ferrari Gelato hat zusätzlich
vor wenigen Wochen ein italienisches Café aufgemacht.
Im Café gibt es jeden Tag frisch gemachtes Eis.
Die Gäste können übrigens beim Eis machen zuschauen.
Der Eis-Salon macht am 22. April auf.

Adresse:
Kruger-Straße 9, 1010 Wien


Tichy

Der Eissalon Tichy ist für seine Eismarillen-Knödel berühmt.
Er bietet aber auch 70 verschiedene Eisbecher an.
Für alle die keine Eismarillen-Knödel mögen,
bietet er auch Himbeer-Eisknödel mit Mohn an.

Adresse:
Reumannplatz 13, 1100 Wien


Gefrorenes

Der Eissalon Gefrorenes in der Nähe vom Schottentor
bietet 20 neue Eissorten und 10 verschiedene Eclairs an.
Ein Eclair ist ein Brandteig-Gebäck.
Außerdem bietet er Eissorten wie Apfelstrudel,
Sissi-Mandel und Sachertorte an.

Adresse:
Währinger-Straße 12, 1090 Wien