© Screenshot: Youtube

Einfache Sprache
09/28/2016

Vom Drogensüchtigen zum Youtube-Star und Autor

Über 350 Folgen lang hat Sick vor einer Kamera Geschichten über Drogen, Kriminalität, und viel mehr erzählt. Jetzt erscheint auch ein Buch von ihm.

Link zum Original-KURIER-Artikel
Sick war 15 Jahre alt, als der Bruder
von einem Schulfreund
ihm die Droge Heroin zum Rauchen anbietet.
Heroin ist eine Droge, die stark abhängig macht.

20 Jahre später
20 Jahre später sitzt Sick in der Küche,
und erzählt Geschichten aus seinem Leben.
Und wie er Drogen genommen hat.
Dabei lässt er sich von 2 aufgebauten Kameras filmen.
Sick ist jetzt über 40 Jahre alt.
Er ist der Hersteller von der Internet-Seite
„Shore, Stein, Papier“ was für Heroin, Koks und Geld steht.

Sein Partner Paul stellt die Videos auf die Internet-Seite „YouTube“,
wo er in einzelnen Folgen über seine Erlebnisse mit Drogen erzählt.
Sick und sein Partner Paul kannten sich schon lange,
bevor die Idee entstanden ist.

Die erste Folge von „Shore, Stein, Papier“
wurde Ende 2012 veröffentlicht.
Nach über 350 Folgen ging die letzte Folge 2015 online.

„Shore, Stein, Papier“ als Buch
Schon in der Zeit von „Shore, Stein, Papier“
hat Sick immer gesagt, dass er ein Buch schreiben will.
Das Buch erscheint nun am 4. Oktober 2016 und es heißt
„Shore, Stein, Papier. Mein Leben zwischen Heroin und Haft“.

Sick sagt, dass er die schwierigste Zeit in seinem Leben
auf Papier geschrieben hat
Das war eine Langzeit-Therapie.
Besonders die Zeit, wo er Kokain genommen hat,
ist ihm schwer gefallen und hat ihn schockiert.

In dem Buch erfährt man, was nach dem schlimmen Suchtjahr passiert ist.

Zukunftspläne
Anfang nächstes Jahr plant Sick, Schulen zu besuchen.
Er will die Jugendlichen über Drogensucht und Kriminalität aufklären.
Er will dafür den Verein Stigma e. v. gründen.
Sick ist es wichtig, dass die Jugendlichen nicht nur die halbe Wahrheit kennen,
sondern auch über die Folgen von Drogen Bescheid wissen.

Es macht keinen Sinn, nur die Hälfte zu erzählen.
Weil Jugendliche vielleicht schon mal Erfahrungen mit Drogen gemacht haben.
Ein 2. Buch ist schon in Planung,
Sick weiß auch schon, wie es heißen soll.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.