© APA/AFP/JOHANNES EISELE

Einfache Sprache
01/14/2020

Viele Menschen waren ohne Hose in der U-Bahn unterwegs

Am 12.Jänner 2020 waren Menschen auf der ganzen Welt ohne Hose in der U-Bahn unterwegs.

von Inklusive Lehrredaktion

Am 12.Jänner sind viele Menschen auf
der ganzen Welt ohne Hose U-Bahn gefahren.
Das hatte einen bestimmten Grund.
Es war wieder “No Pants Subway Ride“ Tag.
Das heißt auf Deutsch:
U-Bahn fahren ohne Hose.

Andere Fahrgäste sollen darüber lachen.
Das ist der Grund, warum viele Menschen
an diesem Tag ohne Hose U-Bahn fahren.

Die Idee hatte eine Künstler-Gruppe
aus Amerika im Jahr 2002.
Im Jahr 2002 machten nur 7 Menschen mit.
Dieses Jahr machten allein in der Stadt
New York mehrere 100 Menschen mit.
New York ist eine große Stadt in den USA.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.