Einfache Sprache
26.05.2017

Silvio Berlusconi gründet eine Tierschutz-Partei

Der ehemalige Regierungs-Chef von Italien setzt sich jetzt für den Tierschutz ein.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Silvio Berlusconi war einmal Regierungs-Chef von Italien.
Jetzt setzt er sich für den Tierschutz ein.
Er gründet jetzt eine Tierschutz-Partei.
Er rechnet schon damit,
dass viele Menschen seine Partei wählen werden.

Seitdem Berlusconi eine Beziehung
mit der Tierschützerin Francesa Pascale hat,
ist seine Tierliebe größer geworden.
Grund dafür etwas für den Tierschutz zu tun,
war ein Video über Massentierhaltung
das sich Berlusconi angesehen hat.
Er war über die schrecklichen Aufnahmen erschüttert.