Wo der Ticketautomat war, findet man nur mehr ein Holzbrett

© /Claudia Koglbauer

WERBUNG
02/15/2017

Probleme wegen abgebautem Fahrkarten-Automaten

In Österreich wurden einige Fahrkarten-Automaten abgebaut. Gerade diese Automaten sind aber für viele Bahnfahrer sehr wichtig.

Link zum Original-Kurier-Artikel

Immer mehr ÖBB-Fahrkarten-Automaten werden abgebaut.
Auch im Bahnhof Mattersburg im Burgenland wurde
der einzige Fahrkarten-Automat abgebaut.
Das hat die ÖBB so entschieden.
Einige Bahnfahrer haben ihre Meinung dazu gesagt.
Zum Beispiel der Student Thomas Haffner:
Er fährt täglich von Mattersburg nach Wien.
Deshalb hat er sich eine Vorteilskarte von der ÖBB besorgt.
Er sagt, der Bahnhof wurde erst vor einem Jahr erneuert.
Jetzt wurde der einzige Automat entfernt.
Das ist ein Rückschritt.
Haffner sagt, mit der Vorteilskarte bezahlt er
an einem Automaten die Hälfte vom Preis.
An einem Ticket-Schalter kann er nicht so viel sparen.
Außerdem ist er meistens unterwegs,
wenn die Ticket-Schalter geschlossen sind.

Auch eine Frau, die gerade ein Ticket am Ticket-Schalter
gekauft hat, ist verärgert.
Sie sagt, dass der Ticket-Automat wieder hergehört,
weil man im Zug fast nie einen Ticket-Automaten hat.
Außerdem gibt es auch fast nie einen Zugbegleiter,
von dem man ein Ticket kaufen könnte.
Die Frau sagt auch, dass man schon fast
dazu gezwungen wird, ohne Ticket zu fahren,
bis man bei Wr. Neustadt umsteigt.
Das gefällt ihr nicht.

Die ÖBB sagt dazu, dass die entfernten Automaten
nicht so viel genutzt wurden.
Davor wurde untersucht, wie wichtig die Automaten
in ihren Gebieten sind.
Deswegen wurde der Automat in Mattersburg entfernt.
Die ÖBB hat aber auch eine Lösung für ganz Österreich
für Strecken, bei denen man Tickets
nur noch im Zug kaufen kann.
Diese Tickets kosten dann nur noch die Hälfte.
Dasselbe gilt für Tickets, die im Internet oder
mit einem Handy-Programm gekauft wurden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.