Einfache Sprache
22.09.2017

Papagei bestellt sich ein Paket im Internet

In London hat ein Papagei etwas im Internet bestellt. Er machte die Stimme seines Frauchens nach.

Link zum Original-KURIER-Artikel

In London hat ein Papagei, mit der Stimme seines Frauchens,
ein Sprach-System im Internet gebeten,
etwas für ihn zu bestellen.
Das System heißt „Alexa“.
Man gibt dem System Sprach-Befehle und es führt diese aus.

Die Bestellung wurde aufgegeben und wenig später wurde der
Besitzerin von dem Papagei ein Paket geliefert.
Die Besitzerin hat sich sehr darüber gewundert.
Irgendwann hat sie aber gemerkt, dass ihr Papagei mit dem
Sprach-System spricht.
Davon gibt es auch ein Video.

Die Familie benutzt das Sprach-System schon seit
4 Monaten.
Allerdings nur um Musik zu hören oder für Erledigungs-Listen.
Die Familie kann jetzt die Bestellung zurückschicken
und sich das Geld zurückgeben lassen.