Johan Botha.

© APA/ORF/Ali Schafler

Einfache Sprache
09/08/2016

Opernsänger Johan Botha ist tot

Der südafrikanisch-österreichische Opernsänger Johan Botha ist am 8.September gestorben.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Der 1965 in Südafrika geborene Opernsänger Johan Botha
ist am Donnerstag 8. September 2016 gestorben.
Er war 51 Jahre alt.
Johan Botha war schon lange krank,
deswegen hat er 7 Monate lang
alle Auftritte absagen müssen.

Erst im Juni 2016 ist er das erste Mal wieder aufgetreten.
Nach der Sommerpause hätte er wieder
in der Wiener Staatsoper auftreten sollen.
Er hätte dort „Turandot“ und „Aida“ aufführen sollen.