© APA/ROBERT JAEGER

Einfache Sprache
09/05/2016

Österreich muss heute gewinnen

Bei den Vorrunden für die Fußball EM 2016 war Österreich gut, in den Endrunden nicht mehr. In den Vorrunden-Spielen für die WM 2018 wollen die österreichischen Fußball-Spieler jetzt zeigen, wie gut sie sind.

Link zum Original-Kurier-Artikel

Die Fußball-WM in Russland beginnt erst 2018.
Die Vorrunden beginnen aber schon heute für Österreich.
Um bei der WM dabei zu sein, muss Österreich viele
Vorrunden-Spiele gewinnen und damit viele Punkte holen.
Der erste Gegner von Österreich ist Georgien.
Das Spiel beginnt heute um 18 Uhr.
Es wird auf dem Fernsehender ORF 1 gezeigt.

Bei den Vorrunden zu der EM 2016 in Frankreich
war Österreich gut.
Aber in den Endrunden nicht mehr.
Der Team-Chef Marcel Koller hofft,
dass sie wieder zu ihrer Stärke finden können.
Vor allem, weil Österreich in den letzten Spielen nicht so gut war.
Der neue Team-Kapitän Julian Baumgartlinger findet,
dass es Zeit für einen Neustart ist.