Julian Baumgartlinger mit Teamchef Marcel Koller

© APA/ROBERT JAEGER

Einfache Sprache
09/06/2016

Österreich gewinnt das erste Spiel in den Vorrunden

Österreich holte die ersten Punkte bei den Vorrunden zur WM 2018.

Link zum Original-Kurier-Artikel

Die nächste Fußball-WM ist in Russland im Jahr 2018.
Aber die Vorrunden-Spiele haben bereits begonnen.
Gestern, am 5. September spielte Österreich gegen Georgien.
Österreich siegte mit 2:1 und holte sich damit die ersten Punkte.
Für jeden Sieg gibt es 3 Punkte.
Für ein Unentschieden gibt es einen Punkt.
Und wenn ein Team verliert, bekommt es keine Punkte.
Es wird noch 9 Spiele in den Vorrunden geben.
Das nächste Spiel für Österreich findet am 6. Oktober
gegen Wales statt.

Das österreichische Team hat in der ersten Spielhälfte gut gespielt.
Da haben sie auch 2 Tore geschossen.
Nach der Pause waren sie nicht mehr so gut.
In der 2. Spielhälfte wurde Georgien stärker und schoss ein Tor.
Der neue Team-Kapitän Julian Baumgartlinger warnt alle,
dass sie nicht zu viel erwarten sollen.
Bei der EM 2016 haben viele Fans erwartet,
dass Österreich EM-Meister wird.
Doch es wurde sehr schwer und Österreich kam bei den
Endrunden nicht weiter.