Einfache Sprache
15.05.2017

Nordrhein-Westfalen hat gewählt

Im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen wurde der Landtag gewählt. Diese Wahl hat wahrscheinlich auch auf die Kanzler-Wahl einen Einfluss.

Link zum Original-Kurier-Artikel

Das deutsche Bundesland Nordrhein-Westfalen
hat Landtags-Wahlen gehabt.
Dabei wurde gewählt, welche Partei im Bundesland regiert.
Eigentlich war die Partei SPD immer sehr stark
in Nordrhein-Westfalen.
Jetzt hat die Partei CDU gewonnen.
Die deutsche Bundes-Kanzlerin Angela Merkel
ist Chefin von der Partei CDU.
Im Herbst wird in Deutschland der Bundestag gewählt.
Dann wird auch der Kanzler oder die Kanzlerin gewählt.
Merkels Gegen-Kandidat Martin Schulz gehört zu der
politischen Partei SPD.

Nordrhein-Westfalen ist für die Bundes-Kanzler-Wahlen
in Deutschland sehr wichtig.
Das Bundesland ist das größte in Deutschland
und hat damit einen sehr großen Anteil von Wählern.
Viele Leute hatten erwartet, dass die SPD
die Landtags-Wahl gewinnt.
Die Landtage sind die Regierung für die einzelnen Bundesländer.
Der Bundestag ist die Regierung für das ganze Land.
Er wählt auch den Kanzler oder die Kanzlerin.
Die CDU ist in der letzten Zeit wieder stärker geworden.
Dadurch scheint es für Merkel wahrscheinlicher,
im Herbst wieder zur Bundes-Kanzlerin gewählt zu werden.