Einfache Sprache
02.08.2017

Neues Badebecken für die Elefanten im Tiergarten Schönbrunn

Die Elefanten im Tiergarten Schönbrunn genießen ihr neues Badebecken.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Wie man die heißen Tage erträglicher machen kann,
das zeigen uns die Elefanten im Tiergarten Schönbrunn.
Sie haben ein neues Badebecken
und genießen jetzt das kühle Wasser.
Elefanten lieben das Wasser, vor allem der Elefanten-Bulle Shaka.
Shaka ist im vorigen Jahr aus einem Zoo in Deutschland
in den Tiergarten Schönbrunn gekommen.

Im alten Zoo hatte Shaka auch ein Badebecken.
Dort hat er sehr gerne geplanscht.
Auch die 14 Jährige Elefanten-Dame Mongu
ist sehr gerne im Wasser.
Elefanten leben eigentlich in der freien Natur,
in heißen Ländern in Afrika und Asien.
Dort ist es sehr heiß, deswegen halten sie sich auch
gerne an Wasserstellen auf.
Das Baden ist für die Elefanten eine willkommene Abwechslung.
Es ist aber auch für die Pflege wichtig.