Einfache Sprache
09.05.2017

Neuer Behinderten-Anwalt

Hansjörg Hofer ist der neue Behinderten-Anwalt.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Hansjörg Hofer wurde zum neuen Behinderten-Anwalt gewählt.
Behinderten-Anwälte beraten und unterstützen Menschen mit Behinderungen,
wenn sie glauben, dass sie wegen ihrerBehinderung benachteiligt werden.
Ein Behinderten-Anwalt soll auch aufzeigen, wo es zu Benachteiligungen kommt.

Hansjörg Hofer wurde von Sozial-Minister Alois Stöger ausgewählt
weil er schon so viele Erfahrungen in dem Bereich hat.
Er hat schon in vielen Bereichen gearbeitet,
die wichtig für einen Behindertenanwalt sind.
Er kennt sich zum Beispiel mit der Integration
von Menschen mit Behinderungen aus.
Integration bedeutet, dass Menschen mit Behinderungen
im Beruf und der Gesellschaft auch mit einbezogen werden.

Der bisherige Benhinderten-Anwalt Erwin Buchinger
hat Anfang Februar seinen Rücktritt bekannt gegeben.
Sein Amt hätte noch bis Ende 2017 gedauert.