Einfache Sprache
21.06.2017

Nackt und betrunken lag ein Einbrecher auf dem Dach

Ein betrunkener Einbrecher legte sich nackt auf das Hoteldach nachdem er einen Hotelgast bestohen hat.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Ein Hotelgast meldete einen Einbrecher,
der ihm sein Geld und seine Uhr gestohlen hat.
Als die Polizei ankam, fand sie ihn nicht mehr im Hotelzimmer.
Die Beamten fanden ihn auf dem Hoteldach liegen,
er war nackt und stark betrunken.
Es wurde die Feuerwehr mit Sprungtuch und Rettung gerufen.

Aber kurze Zeit später kletterte der Betrunkene
selbst wieder ins Zimmer und legte sich in das Bett.
Da er so betrunken war, war es sehr schwer für die Polizisten,
ihn wieder aufzuwecken.
Trotzdem nahmen sie den Einbrecher fest
und gaben dem Hotelgast seine Sachen zurück.

Jetzt befindet sich der Einbrecher in Haft.