Einfache Sprache
24.01.2018

Mit der Hand zu schreiben ist besser, als am Computer

Wer mit der Hand schreibt, merkt sich Dinge besser, als jemand, der am Computer schreibt. Das ist bei einer Untersuchung herausgekommen.

Link zum Oroginal-KURIER-Artikel

Bei einer Untersuchung ist herausgekommen, dass es besser ist,
mit der Hand zu schreiben, als am Computer.
Man merkt sich Dinge nämlich besser, wenn man mit der Hand schreibt.
Mit der Hand zu schreiben fördert auch die Fähigkeit,
sich neue Dinge einfallen zu lassen.

Marianela Diaz-Mayer leitete die Untersuchung.
Sie sagte, dass beim Schreiben 30 Muskeln und 17 Gelenke
zusammenarbeiten.
Es arbeiten 12 Bereiche im Gehirn zusammen, wenn wir
uns an bestimmte Buchstaben und Wörter erinnern.
Deswegen ist es so wichtig, dass man
nicht nur am Computer schreibt.